Universität Bremen  
  Universität Bremen FB3 TZI BISS  
  AG BS > Lehre > Deutsch
English
 

Lehrveranstaltungen der Arbeitsgruppe Betriebssysteme, Verteilte Systeme im Sommersemester 2005

 

Diese Liste enthält Lehrveranstaltungen, die von Mitarbeitern der Arbeitsgruppe Betriebssysteme, Verteilte Systeme voraussichtlich angeboten bzw. mitveranstaltet werden.


Lehrveranstaltungen im Grundstudium

Titel: Praktische Informatik 2
Art der Veranstaltung: Vorlesung mit Übungen
Beschreibung: ausführlichere Informationen
Lehrveranstalter: Prof. Dr. Jan Peleska
Kategorie: V+Ü
Umfang: 2+2 SWS
ECTS: 6
Termin: Vorlesung: Mo. 10-12 Uhr, NW1 H1 (H0020)
Übungen: s. Homepage
Beginn: 11.4.2005


Lehrveranstaltungen im Hauptstudium

Titel: Betriebssysteme 1
Art der Veranstaltung: Vorlesung mit Übungen
Beschreibung: ausführlichere Informationen
Lehrveranstalter: Prof. Dr. Jan Peleska, Kirsten Berkenkötter, Tobias Hartmann
Kategorie: A
Umfang: 2+2 SWS
ECTS: 6
Termin:
Vorlesung: 
Mo. 15-17 Uhr, MZH 1400
Übung: 
Do. 8-10 Uhr, MZH 5210
Beginn: 18.4.2005

Titel: Safetey Critical Systems 3. Die Vorlesung fällt in diesem Semester aus, wird aber im nächsten Semester stattfinden.
Art der Veranstaltung: Vorlesung mit Übungen
Beschreibung: ausführlichere Informationen
Lehrveranstalter: Prof. Dr. Jan Peleska, Elena Svetogorova
Kategorie: V
Umfang: 2+2 SWS
ECTS: 6
Termin:
Vorlesung: 
Di. 8-10 Uhr, MZH 5210
Übung: 
Do. 17-19 Uhr, MZH 4194
Beginn: 12.4.2005

Titel: Theorie Reaktiver Systeme
Art der Veranstaltung: Vorlesung mit Übungen
Beschreibung: ausführlichere Informationen
Lehrveranstalter: Prof. Dr. Jan Peleska, Ulrich Hannemann
Kategorie: A
Umfang: 2+2 SWS
ECTS: 6
Termin:
Vorlesung: 
Di. 10-12 Uhr, MZH 7230
Übung: 
Mi. 8-10 Uhr, MZH 6240
Beginn: 12.4.2005

Titel: TRACS - Train Control Systems
Art der Veranstaltung: Projekt
Beschreibung: Dieses Projekt beschäftigt sich mit der Entwicklung und Verifikation von Bahnsteuerungssystemen, wie sie in Stellwerken und Zügen zum Einsatz kommen. Die Software für solche Systeme besteht typischerweise aus den wiederverwendbaren ("generischen") Steuerungsmodulen und den spezifischen Konfigurationsdaten (als Projektierungsdaten bezeichnet), die das konkrete zu überwachende und steuernde Gleisnetz betreffen. Nach dem Stand der Technik werden die Steuerungsmodule heutzutage frei entworfen und programmiert und danach sehr ausführlichen Prüfungen und Tests unterzogen. Im Projekt wird ein neuer Ansatz verfolgt:
  • Das ausführbare Softwaresystem wird automatisch aus den Anforderungsspezifikationen erzeugt.
  • Aus den Anforderungsspezifikationen wird eine Verifikations- und Testsuite erzeugt, mit deren Hilfe die Korrektheit von
    • Konfigurationsdaten
    • ausführbarer Software
    • Integration der Software in der Hardware
    automatisch überprüft werden kann.

ausführlichere Informationen

Lehrveranstalter: Dr. Jan Bredereke , Dr. Ulrich Hannemann
Kategorie: PP/AV
Umfang: 4 SWS
ECTS: 10
Termin: Fr. 13-15 Uhr, MZH 1380
Beginn: Findet weiterhin (seit WS2003/04) statt.


Veranstaltungen für andere Studiengänge

Es werden keine Veranstaltungen für andere Studiengänge angeboten.


Stundenplan der AGBS

Die Tutorien der Veranstaltung PI2 sind hier aus Platzgründen nicht aufgeführt.

Zeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
8-9

Theorie Reaktiver Systeme (UE)
MZH6240
Ulrich Hannemann
Betriebssysteme I (UE)
MZH5210
Kirsten Berkenkötter

9-10

10-11 Praktische Informatik II (VL)
NW1 HS1
Jan Peleska
Theorie Reaktiver Systeme (VL)
MZH7230
Jan Peleska



11-12


12-13




13-14



Projekt "TRACS"
MZH1380
Jan Bredereke, Ulrich Hannemann

14-15



15-16 Betriebssysteme I (VL)
MZH1400
Jan Peleska




16-17



17-18




18-19



19-20






Coming soon

Titel: ACOP-PC
Art der Veranstaltung: Projekt
Beschreibung: ausführlichere Informationen
Lehrveranstalter: Prof. Dr. Jan Peleska, Kirsten Berkenkötter
Kategorie: PP/AV
Umfang: 4 SWS
ECTS: 10
Beginn: WS 05/06

WS 05/06

  • Betriebsysteme I
  • Betriebsysteme II
  • Safety Critical Systems III
  • Projekt ACOP

SoSe 06

  • Spezifikation eingebetteter Systeme
  • Projekt ACOP

WS 06/07

  • Praktische Informatik I
  • Testautomatisierung I
  • Projekt ACOP

SoSe 07

  • Praktische Informatik II
  • Testautomatisierung II
  • Theorie Reaktiver Systeme
  • Projekt ACOP

Lehrveranstaltungen in vergangenen Semestern

Wintersemester 2004/2005
Sommersemester 2004
Wintersemester 2003/2004
Sommersemester 2003
Wintersemester 2002/2003
Sommersemester 2002
Wintersemester 2001/2002
Sommersemester 2001
Wintersemester 2000/2001
Sommersemester 2000
Wintersemester 1999/00
Sommersemester 1999
Wintersemester 1998/99
Sommersemester 1998
Wintersemester 1997/98
Sommersemester 1997
Wintersemester 1996/97

agbs@informatik.uni-bremen.de
 
   
Autor: jp
 
  AG Betriebssysteme, Verteilte Systeme 
Zuletzt geändert am: 16. Oktober 2015   Impressum