Homepage
Sitemap
Kontakt




Universität Bremen Universität Bremen Fachbereich 3 Informatik
Home « Service « Aktuelles


» 30. Januar: „unifreunde“ verleihen Bremer Studienpreis 2011 für herausragende Abschlussarbeiten

Grußwort des Staatsrats Dr. Joachim Schuster / Fototermin um 17:45 Uhr im Bremer Rathaus

Absolventinnen und Absolventen der Universität Bremen werden am Montag, den 30. Januar 2012, ab 18 Uhr in der Oberen Rathaushalle für ihre hervorragenden Abschlussarbeiten und Dissertationen ausgezeichnet. Seit 1983 würdigt die Gesellschaft der Freunde der Universität Bremen und der Jacobs University Bremen („unifreunde“) außergewöhnliche Leistungen mit dem Bremer Studienpreis. Zugleich werden zwei Sonderpreise für natur- und ingenieurwissenschaftliche Dissertationen vergeben. Die Stifter sind die Firma Bruker Daltonik GmbH und der Rotary Club Bremen-Roland. Die Preisverleihung nimmt Dr. Heiko Staroßom, Vorstandsmitglied der „unifreunde“, vor. Grußworte spricht zuvor Dr. Joachim Schuster, Staatsrat bei der Senatorin für Bildung, Wissenschaft und Gesundheit. Die Laudationes hält Professor Rolf Drechsler, Konrektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs der Universität Bremen. Die beiden Preisträger Lea Algeth Rohmeyer und Dr. Stephan Eggersglüß stellen ihre Arbeiten vor. Für den musikalischen Rahmen sorgt UniBrass.

Achtung Redaktionen: Ein Fototermin mit den Preisträgerinnen und Preisträgern sowie dem Staatsrat Dr. Joachim Schuster, Vorstandsmitglied der „unifreunde“, Dr. Heiko Staroßom, und dem Konrektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs der Uni Bremen, Professor Rolf Drechsler, findet um 17:45 Uhr im Rathaus statt.


Die Preisträgerinnen und die Preisträger des Bremer Studienpreises 2011:

Dissertation im Bereich Natur- und Ingenieurwissenschaften: Dr. Johannes Jaerisch (Mathematik): Thema: Thermodynamic Formalism for Group-Extended Markov Systems with Applications to Fuchsian Groups

Diplomarbeit im Bereich Natur- und Ingenieurwissenschaften: Nils Heidmann (Elektrotechnik und Informationstechnik Thema: Hardwarenahe Entwicklung und Implementierung eines K-Best MIMO Detektors für LTE-Systeme

Dissertation im Bereich Sozial- und Geisteswissenschaften: Dr. Tatjana Evas (Rechtswissenschaft) Thema: Coherence in Application of European Union Law. Case Study of Post-Communist Member States. Comparative assessment of Estonian and Latvian Courts 2004 - 2009

Diplomarbeit im Bereich Sozial- und Geisteswissenschaften: Lea Rohmeyer (Geographie) Thema: Die Nachnutzungsoption des Wohnens in revitalisierten innerstädtischen Hafenarealen am Beispiel der Überseestadt Bremen

Sonderpreis Bruker Daltonik: Dr. Stephan Eggersglüß (Informatik) Thema: Robust Algorithms for High Quality Test Pattern Generation Using Boolean Satisfiability

Sonderpreis Rotary Club Bremen-Roland: Dr. Charles Etienne Robert (Physik) Thema: Investigation of Noctilucent Cloud Properties and their Connection with Solar Activity


Kontakt:
Prof. Dr. Rolf Drechsler
Dr. Stephan Eggersglüß

Herkunft:
Pressemitteilung der Universität Bremen | Nr. 034 / 25. Januar 2012 SC

Erfassungsdatum: 25.01.2012 | Nr. 139





English









Zum Seitenanfang Zur Homepage
Zur Sitemap
Kontakt