Homepage
Sitemap
Kontakt




Universität Bremen Universität Bremen Fachbereich 3 Informatik
Home « Service « Aktuelles


» Universität hautnah erleben – auch in Gröpelingen

Kinder und Jugendliche aus dem Bremer Westen bekommen in der Freitags-Uni Einblicke in die Wissenschaft / Erste Veranstaltung am 23.März in der Stadtbibliothek West

„Gröpelinger Freitags-Uni“: so nennt sich die neue Vortragsreihe, die im März diesen Jahres in der Stadtbibliothek West in Gröpelingen startet. Sie richtet sich an Kinder und Jugendliche ab der 7. Klasse. In den monatlichen Vormittagsveranstaltungen werden Professoren und Wissenschaftler Forschungsthemen vorstellen, die Kindern und Jugendlichen aus dem Alltag bekannt sind. In Vorträgen, Mitmach-Aktionen, Experimenten und forschendem Lernen treten die Schülerinnen und Schüler in ersten Kontakt mit der Universität als Bildungsort.

Durch die „Freitags-Uni“ sollen bildungsbenachteiligten Kindern und Jugendlichen Einblicke in den Lern- und Lebensraum Universität ermöglicht und damit die Lust am Forschen geweckt werden. Nebenbei erfahren die Schüler, welche Berufe man durch ein Studium erreichen kann.

Das Projekt der Universität Bremen ist am Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften in Zusammenarbeit mit Kultur vor Ort e.V. und der Stadtbibliothek West entstanden. Es wird von der Kindergeldstiftung Bremen gefördert. Die teilnehmenden Professoren sind ehrenamtlich tätig. Projektleiter sind Yasemin Karakaşoğlu, Rolf Drechsler und Andreas Hepp. Koordiniert wird die „Freitags-Uni“ von Robert Heyer.

Am 23. März 2012 beginnt die „Freitags-Uni“ mit der Veranstaltung „Wo rechtliche Fragen unser Leben betreffen“. Hier wird an lebensnahen Beispielen verdeutlicht, wo juristische Themen in das alltägliche Leben eingreifen. Zum Beispiel wird veranschaulicht, was genau passiert, wenn ein Minderjähriger einen Vertragsabschluss tätigt. Der Beruf des Juristen wird außerdem genauer erklärt und Einblicke ins Jurastudium ermöglicht.

In der nächsten Veranstaltung am 20. April werden Neue Medien in beruflicher Orientierung behandelt. Hier erfahren die Schüler, wie sie Neue Medien bei der Arbeitssuche besser nutzen können. Dazu wird „Draufhaber.tv“ vorgestellt. Dieses Bremer Online-Portal bietet jungen Leuten die Möglichkeit, Videos hochzuladen, um ihre Kompetenzen und Fähigkeiten potenziellen Arbeitgebern zu präsentieren. Rund um Facebook und Datenschutz wird es sich am 11. Mai drehen. Die Veranstaltung „Meine Daten gehören mir“ will zeigen, was im Internet mit vertraulichen Daten passieren kann und Medienkompetenzen der Schülerinnen und Schüler fördern.

Alle Veranstaltungen finden in der Stadtbibliothek West jeweils um 10 Uhr statt.


Herkunft:
Pressemitteilung der Universität Bremen | Nr. 095 / 15. März 2012 SC

Erfassungsdatum: 15.03.2012 | Nr. 144





English









Zum Seitenanfang Zur Homepage
Zur Sitemap
Kontakt