Homepage
Sitemap
Kontakt




Universität Bremen Universität Bremen Fachbereich 3 Informatik
Home « Service « Aktuelles


» Leichter Zugang zur Informatik über YouTube-Videos Arbeitsgruppe Rechnerarchitektur erstellt Video-Reihe für Einsteiger

Architekten kennt man viele: Sie gestalten Häuser, Gärten, Landschaften. Doch was genau macht eigentlich ein Rechnerarchitekt? Dies und andere Grundlagen der Informatik erklärt Professor Rolf Drechsler, Leiter der Arbeitsgruppe Rechnerarchitektur (AGRA) an der Uni Bremen, in sechs kurzen Videoclips, die jetzt auf YouTube abrufbar sind.

Ziel der Videos ist die informative und gleichzeitig unterhaltsame Wissensvermittlung aus dem Gebiet der Technischen Informatik. Gefördert wurde das Projekt von der Stiftung der Universität Bremen. „Die Idee entstand, nachdem ich beim ersten Science Slam in Bremen einen Gastauftritt hatte und von der Zustimmung und Begeisterung dort überwältigt war“, so Drechsler. „Auf Basis neuer Medien möchte ich auch mit alternativen Wegen der Wissensvermittlung experimentieren, um in dieser Weise mehr junge Menschen für das spannende Gebiet der Informatik zu interessieren.“ Beteiligt an der Produktion sind auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeitsgruppe, um sie frühzeitig mit unterschiedlichen Ansätzen der Wissensaufbereitung und -darstellung vertraut zu machen.

Die Videos finden Sie auf hier YouTube

Uni-Stiftung fördert neue Lehransätze

Die Stiftung der Universität Bremen ist 2009 aus der Stiftung der Freunde der Universität Bremen hervorgegangen und engagiert sich langfristig und nachhaltig für Forschung und Lehre in Bremen. Dabei konzentriert sich die Stiftung auf die Förderung neuer Ansätze in Lehre und Forschung, des wissenschaftlichen Nachwuchses und der Kommunikation von Wissenschaft in die Öffentlichkeit. Einen Überblick über die geförderten Projekte bietet die Webseite der Uni-Stiftung unter www.uni-bremen.de/stiftung.


Kontakt:
Prof. Dr. Rolf Drechsler

Herkunft:
Pressemitteilung der Universität Bremen | Nr. 247 / 28. September 2015 JS

Auch erschienen:
i2b News | 29.09.2015

Erfassungsdatum: 28.09.2015 | Nr. 241





English









Zum Seitenanfang Zur Homepage
Zur Sitemap
Kontakt