Homepage
Sitemap
Kontakt




Universität Bremen Universität Bremen Fachbereich 3 Informatik
Home « Service « Aktuelles


» Bremer Informatiker wird Gutachter bei kanadischer Forschungsförderung

Bremer Informatik-Kompetenz ist auch in Kanada gefragt: So ist jetzt der Bremer Informatik-Professor Rolf Drechsler als Gutachter für den „National Sciences and Engineering Research Council of Canada“ (NSERC) berufen worden. Der NSERC ist die wichtigste öffentliche Forschungsförderungseinrichtung in Kanada, vergleichbar mit der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Hier werden Forschungsschwerpunkte und damit die strategische Wissenschaftsausrichtung des Landes festgelegt. Rolf Drechsler ist als Experte für den Bereich Rechnerarchitektur benannt worden. Seine weltweit anerkannten Kompetenzen liegen vor allem in den Bereichen Schaltungs- und Systementwürfen, System-on-Chip, Nano-Technologie und Eingebettete Systemen. Dazu leitet er - zusammen mit Professor Jan Peleska – im Fachbereich Mathematik / Informatik der Universität Bremen seit 2006 das Doktorandenkolleg „Eingebettete Systeme“ (GESy). Die Berufung Drechslers in den kanadischen Forschungsrat gilt zunächst für fünf Jahre.


Kontakt:
Prof. Dr. Rolf Drechsler


Herkunft:
Pressemitteilung Nr. 222 / 26. Juli 2007 SC - Universität Bremen

Erfassungsdatum: 26.07.2007 | Nr. 26





English









Zum Seitenanfang Zur Homepage
Zur Sitemap
Kontakt