Homepage
Sitemap
Kontakt




Universität Bremen Universität Bremen Fachbereich 3 Informatik
Home « Service « Aktuelles


» 01.10.2019 um 19:30 Uhr | Abend-Talk zu den Chancen und Risiken der KI - Rolf Drechsler beim Randlage Artfestival

Seit Anbeginn der Menschheit werden Werkzeuge eingesetzt, um Tätigkeiten zu erleichtern. Die zunehmende Automatisierung gipfelte in der ersten industriellen Revolution mit der Einführung der Dampfmaschine. Mit dem Einsatz der Fließbandfertigung - der zweiten industriellen Revolution - wurden Herstellungsverfahren optimiert und weiter beschleunigt. Durch die Entwicklung des Computers seit den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts wurden auch bei anspruchsvolleren Tätigkeiten enorme Fortschritte erzielt.

Doch wie sieht es mit komplexeren Aufgaben aus? Können auch diese durch Computer gelöst werden? Über diese und weitere Fragen der Künstlichen Intelligenz spricht Prof. Dr. Rolf Drechsler beim „Randlage Artfestival“ unter dem Motto „Lebe dein Aendern“ am 01. Oktober 2019 in Worpswede. Sein Vortrag zum Thema „Künstliche Intelligenz: Chancen und Risiken, Perspektiven und aktueller Entwicklungsstand“ findet im Rahmen des “ABEND:TALK #3“ um 19:30 Uhr statt.

Beim „Randlage Artfestival“ in der Galerie Altes Rathaus geht es vom 21.09. bis zum 20.10. um Fragen, wie man sein Leben verändert, wie man Veränderungen gestaltet und wie man sich mit diesen auf unterschiedliche Weise auseinandersetzt. Zum Programm gehören neben mehreren Abend-Talks ebenso Ausstellungen, Performances, Workshops, Filmabende und Besichtigungen.

Der Eintritt zum Abend-Talk kostet 6, ermäßigt 5 Euro. Der Einlass beginnt um 18:30 Uhr.

Wann: 01. Oktober 2019, 19:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)

Wo: Galerie Altes Rathaus, Bergstraße 1, 27726 Worpswede

Karten unter https://kw-randlage.de


Kontakt:
Rolf Drechsler

Herkunft:
DFKI CPS NEWS

Erfassungsdatum: 20.09.2019 | Nr. 435





English









Zum Seitenanfang Zur Homepage
Zur Sitemap
Kontakt