Homepage
Sitemap
Kontakt




Universität Bremen Universität Bremen Fachbereich 3 Informatik
Home « Service « Aktuelles


» Professor Drechsler mit Keynote auf dem IEEE Asian Test Symposium (ATS 2019)

Am 11. Dezember 2019 hält Prof. Dr. Rolf Drechsler, Leiter der AG Rechnerarchitektur und des DFKI-Forschungsbereichs Cyber-Physical Systems, auf dem 28. IEEE Asian Test Symposium (ATS 2019) in Kolkata (Indien) eine Keynote zum Thema „Ensuring Correctness of Next Generation Devices: From Reconfigurable to Self-Learning Systems“.

In seinem Vortrag erklärt er, wie man die Korrektheit von elektronischen Geräten der nächsten Generation sicherstellen kann. Diese sind heutzutage meist klein, leistungsfähig und in ihre Umgebung eingebettet. Sie können sich Veränderungen anpassen und arbeiten oft autonom. Die elektronischen Systeme haben häufig einen Komplexitätsgrad erreicht, der neue Anwendungsbereiche wie autonomes Fahren oder selbstlernende Robotik ermöglicht, gleichzeitig aber die bestehenden Designabläufe in der Systementwicklung erschwert. Professor Drechsler wird in seinem Vortrag aktuelle Trends und Forschungsherausforderungen skizzieren und aufzeigen, welche Aspekte beim Test und bei der Verifikation zu berücksichtigen sind, um eine erfolgreiche Entwicklung von Geräten der nächsten Generation zu ermöglichen. Das 28. IEEE Asian Test Symposium (ATS 2019) findet vom 10. bis 13. Dezember 2019 in Kolkata (Indien) statt. Thema der diesjährigen Veranstaltung ist “Testing in the Era of AI and Autonomous System”. Die Konferenz dient der Diskussion und dem wissenschaftlichen Austausch zwischen Forschern, Entwicklern, Ingenieuren, Akademikern und Studierenden.


Herkunft:
DFKI NEWS
Konferenz Site

Erfassungsdatum: 05.12.2019 | Nr. 450





English









Zum Seitenanfang Zur Homepage
Zur Sitemap
Kontakt