Homepage
Sitemap
Kontakt




Universität Bremen Universität Bremen Fachbereich 3 Informatik
Home « Service « Aktuelles


» MINTIA - Girls´Day das ganze Jahr über

Universität Bremen startet mit MINTIA einen Klub für Schülerinnen ab 14 Jahren

Am 22. April 2010 findet zum zehnten Mal der Girls´Day statt. Die Universität Bremen hat dafür wieder ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt, für das sich bereits 200 Schülerinnen angemeldet haben. Aber nicht nur das: An diesem Tag startet in der Universität zugleich der Klub MINTIA. Schülerinnen aus Bremen und Niedersachen, die mindestens 14 Jahre alt sind, können in diesen Klub kommen. „MINTIA bietet ihnen das ganze Jahr über Einblicke in den Studien- und Berufsalltag rund um die MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Im Klub lernen sie die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten in Forschungsinstituten und Unternehmen kennen“, erklärt Professor Rolf Drechsler, Konrektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs an der Universität Bremen. Er wird am Girls´Day den Schülerinnenklub in Anwesenheit von Ulrike Hauffe, der Bremer Landesbeauftragten für Frauen, eröffnen. Die MINTIA-Auftaktveranstaltung findet von 12:30 – 13:30 Uhr im Uni-Gebäude MZH, Raum 1400 (Senatssaal) statt.

„In der Universität Bremen besteht seit Jahren ein äußerst umfangreiches Angebot für Schulen, das von den MINT-Studiengängen durchgeführt wird. MINTIA verknüpft mit Unterstützung des Professorinnenprogramms diese Aktivitäten und bringt das universitäre Leitziel Geschlechtergerechtigkeit stärker in deren Konzeption und Umsetzung ein“, so Professor Drechsler. Ulrike Hauffe betont: „Ich freue mich, dass die Universität Bremen so aktiv dabei ist, Mädchen für MINT-Berufe zu gewinnen. Diese Berufe bieten ein spannendes Arbeitsfeld, gute Aufstiegschancen und sind auch in der Bezahlung Spitze. Die bestausgebildete Generation junger Frauen in unserem Land, die wir je hatten, steht in den Startlöchern. Wissenschaft und Wirtschaft können es sich nicht leisten, auf die hoch qualifizierten Berufseinsteigerinnen zu verzichten. Angebote wie der Girls´Day und der neue Schülerinnenklub MINTIA tragen dazu bei, sie als Nachwuchskräfte zu gewinnen.“


Kontakt:
Gruppenfoto Veranstalter MINTIAUniversität Bremen
Kompetenzzentrum Frauen in Naturwissenschaft und Technik
Dipl.-Soz. Susanne Peter
Tel. 0421-218-64470
E-Mail: susanne.peter@uni-bremen.de
http://www.mintia.uni-bremen.de


Herkunft:
Pressemitteilung der Universität Bremen | Nr. 102 / 19. April 2010 SC

Erfassungsdatum: 22.04.2010 | Nr. 61





English









Zum Seitenanfang Zur Homepage
Zur Sitemap
Kontakt