Homepage
Sitemap
Kontakt




Universität Bremen Universität Bremen Fachbereich 3 Informatik
Home « Arbeitsgruppe « Team



Leiter der Gruppe
Rolf Drechsler, Leitung

Die AG Rechnerarchitektur bietet Lehrveranstaltungen für Bachelor- und Master-Studierende in den Studiengängen Informatik und Systems Engineering an. In der Forschung werden der computergestützte Entwurf, die (formale) Verifikation und das Testen von Schaltungen und Systemen untersucht. Wissenschaftliche Publikationen der Arbeitsgruppen bei internationalen Konferenzen und in renommierten Fachzeitschriften sind unter den entsprechenden Rubriken auf der Homepage zu finden.



Sekretariat, Technik & Service
Regine Janssen, Sekretariat Birthe Semken, Sekretariat Uwe Forgber, Technik Lisa Jungmann, Service


Wissenschaftliches Personal
Sallar Ahmadi-Pour, WiMi Niklas Bruns, WiMi Kemal Çağlar Coşkun, WiMi Mohammed E. Djeridane, WiMi Mehran Goli, WiMi Sebastian Huhn, WiMi Sana Hassan Imam, WiMi Thomas Kemmerich, WiMi Jan Kleinekathöfer, WiMi Rune Krauss, WiMi Julian Lilkendy, WiMi Alireza Mahzoon, WiMi Marcel Merten, WiMi Christopher Metz, WiMi Tim Meywerk, WiMi Sajjad Parvin, WiMi Khushboo Qayyum, WiMi Martha Schnieber, WiMi Lena Steinmann, WiMi Jannis Stoppe, WiMi Sören Tempel, WiMi Heike Thöricht, WiMi Lena Wollschläger, WiMi Sandra Zänkert, WiMi






Prof. Dr.  Rolf Drechsler
Telefon: +49 (421) 218 - 63932
Raum: MZH 4330
E-Mail: drechsler@uni-bremen.de
Twitter: @Rolf_Drechsler
Meine Publikationen

Ich vertrete das Fach Rechnerarchitektur in Forschung und Lehre. Hierbei liegt ein Schwerpunkt auf der Entwicklung und dem Einsatz von Schaltkreisentwurfswerkzeugen. Die Forschungsgebiete reichen von Systemebenenbeschreibungen in SystemC über Test- und Verifikationsanwendungen bis hin zur Schaltungssynthese. Weitere Informationen unter www.rolfdrechsler.de



Regine Janssen
Telefon: +49 (421) 218 - 63931
Raum: MZH 4370
E-Mail: rjanssen@uni-bremen.de

Als Team-Assistentin zusammen mit Birthe Semken bearbeite ich für die Arbeitsgruppe Rechnerarchitektur sämtliche Aufgaben aus dem Verwaltungsbereich. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Administration der Drittmittelprojekte der AG.



Birthe Semken
Telefon: +49 (421) 218 - 63930
Raum: MZH 4370
E-Mail: semken@informatik.uni-bremen.de

Als Team-Assistentin bearbeite ich zusammen mit Regine Janssen für die Arbeitsgruppe Rechnerarchitektur sämtliche Aufgaben aus dem Verwaltungsbereich. Darüber hinaus gehört zu meinen Aufgaben die Planung und Abwicklung von Dienstreisen.



Dipl.-Ing. Uwe Forgber
Telefon: +49 (421) 218 - 63934
Raum: MZH 4340
E-Mail: forgber@informatik.uni-bremen.de

Ich arbeite als technischer Angestellter in der Arbeitsgruppe Rechnerarchitektur. Meine Aufgabe liegt in der Administration der Rechner der Arbeitsgruppe, sowie der Betreuung und Beratung der Mitarbeiter und Studenten. Ferner bin ich Ansprechpartner für alle technischen Belange der AG Rechnerarchitektur.



Sallar Ahmadi-Pour, M.Sc.
Telefon: +49 (421) 218 - 63946
Raum: MZH 4290
E-Mail: sallar@uni-bremen.de
Meine Publikationen

Im Kontext des Forschungsprojektes Scale4Edge arbeite ich an Methoden zur Verifikation und Validierung von eingebetteten Systemen zwischen verschiedenen Abstraktionebenen. Zentraler Aspekt ist die offene RISC-V Befehlssatzarchitektur, welche die Schnittstelle zwischen Software und Hardware bereitstellt.



Niklas Bruns, M.Sc.
Telefon: +49 (421) 218 - 59847
Raum: MZH 4196
E-Mail: nbruns@uni-bremen.de
Meine Publikationen

Mein Forschungsschwerpunkt ist die Verifikation von Systemen. Der derzeitige Fokus meiner Tätigkeit liegt auf der Coverage-getriebenen Verifikation sowie der Cross-Level-Verifikation von eingebetteten Systemen auf der Basis von RISC-V.



Kemal Çağlar Coşkun, M.Sc.
Telefon: +49 (421) 218 - 64446
Raum: MZH 4182
E-Mail: kcoskun@uni-bremen.de

Ich interessiere mich für die Verifikation von komplexen heterogenen Systemen. Mein aktuelles Ziel ist es, das Vertrauen in die High-Level-Verifikation von SystemC AMS-Modellen zu erhöhen, indem ich Äquivalenz zwischen SystemC AMS-Repräsentationen und Low-Level-Repräsentationen heterogener Systeme zeige.



Mohammed E. Djeridane, M.Sc.
Telefon: +49 (421) 218 - 63943
Raum: MZH 4194
E-Mail: djeridam@uni-bremen.de
Meine Publikationen

Ich arbeite im Projekt CirroStrato an dem Entwurf vertrauenswürdiger integrierter Schaltkreise. CirroStrato zielt darauf abzielt, rekonfigurierbare FETs einzusetzen, um das Verhalten der Schaltung vor potenziellen Angreifern zu verbergen. Auf diese Weise wird das geistige Eigentum wirksam geschützt. Meine Forschungsinteressen gelten dem Hardware-Entwurf und Sicherheit, dem Design-for-Security, neuen Technologien und dem Hardware/Software Co-Design.



Dr. Mehran Goli
Telefon: +49 (421) 218 - 63959
Raum: MZH 4202
E-Mail: mehran@informatik.uni-bremen.de
Meine Publikationen

Mein Forschungsinteresse ist die Analyse und Validierung von System-Level-Designs. Insbesondere die Extraktion von Daten aus SystemC-Modellen ist ein zentrales Thema meiner Arbeit. Schwerpunkt dieser Aktivitäten ist es, sowohl die Struktur als auch das Verhalten eines gegebenen SystemC-Designs ohne Beschränkung der Sprachmittel und / oder Veränderung der bestehenden Quellen zu extrahieren.



Dr. Sebastian Huhn, M.Sc.
Telefon: +49 (421) 218 - 63944
Raum: MZH 4280
E-Mail: huhn@informatik.uni-bremen.de
Twitter: se_huhn
Meine Publikationen

Der Fokus meiner Tätigkeit liegt auf der Entwicklung von Algorithmen zur Erzeugung hochwertiger Testmengen für digitale Schaltkreise. Ein wichtiger Aspekt ist hierbei die Integration und die gezielte Verwendung von strukturellen Informationen des untersuchten Schaltkreises in formalen Beweistechniken, die im Rahmen der Testgenerierung Anwendung finden.



Sana Hassan Imam, M.Sc.
Telefon: +49 (421) 218 - 63954
Raum: MZH 4220
E-Mail: sanahassan@uni-bremen.de
Meine Publikationen

Meine Forschungstätigkeit umfasst Datenerfassung in Echtzeit, das Datenmanagement sowie die Datenverarbeitung für dynamische Prozesse durch die Anwendung maschineller Lerntechniken in Verbindung mit formalen Techniken. Das Ziel ist es hierbei, den gesamten Ablauf zu automatisieren, indem der vorteilhafteste Parametersatz für einen solchen dynamischen Prozess in weicher Echtzeit vorhergesagt wird.



Prof. Dr. Thomas Kemmerich
Telefon: +49 (421) 218 - 63940
Raum: MZH 8071
E-Mail: kemmer@uni-bremen.de

Ich beschäftige mich mit den Themen Informations- und Netzsicherheit. Mein Forschungsschwerpunkt liegt dabei auf dem Gebiet ‚Adaptive Network-Security- Services in virtualisierten Netzen’. Daneben befasse ich mich mit digitaler Computer Forensik mit dem Schwerpunkt ‚Digital Forensic Readyness’. Ich habe eine Professur für Network Security an der Naturwissenschaftlich Technischen Universität Norwegens, NTNU.



Jan Kleinekathöfer, M.Sc.
Telefon: +49 (421) 218 - 64440
Raum: MZH 4300
E-Mail: ja_kl@uni-bremen.de
Meine Publikationen

Mein Forschungsfeld ist die formale Verifikation von komplexen Schaltkreisen sowie die Komplexitätsanalyse des Verifikationsprozesses. Verschiedene Ansätze ermöglichen eine effiziente Verifikation von bestimmten Schaltkreistypen. Das Ziel meiner Arbeit ist zu beweisen, dass spezielle Schaltkreise sich mit einer gegebenen Methode effizient verifizieren lassen und neue Techniken für bisher nicht effizient verifizierbare Schaltkreise einzuführen.



Rune Krauss, M.Sc.
Telefon: +49 (421) 218 - 64445
Raum: MZH 4260
E-Mail: krauss@uni-bremen.de
Meine Publikationen

Meine Forschungs- und Lehrschwerpunkte umfassen die Logiksynthese und formale Verifikation von VLSI-Schaltungen in technischen Systemen, insbesondere unter Nutzung von Entscheidungsdiagrammen. Wesentliche Ziele meiner Arbeit sind deren algorithmische Verbesserung und Optimierung der Performanz zur Effizienzsteigerung praxisrelevanter Verifikationstechniken wie Model Checking in CAD-Systemen.



Dr. Julian Lilkendy
Telefon: +49 (421) 218 - 63956
Raum: MZH 8071
E-Mail: lilkendey@uni-bremen.de

Julian Lilkendey ist Data Steward am DSC. Für Forschende der Natur- und insb. der Meereswissenschaften ist er der Ansprechpartner in allen Belangen des nachhaltigen Forschungsdatenmanagements, beginnend bei der Wissensvermittlung in Form von z.B. Trainings über die Unterstützung bei der Antragstellung bis hin zur Umsetzung der FAIR Prinzipien im Forschungsprojekt.



Dr. Alireza Mahzoon
Telefon: +49 (421) 218 - 63953
Raum: MZH 4202
E-Mail: mahzoon@informatik.uni-bremen.de
Meine Publikationen

Mein Forschungsgebiet ist die formale Verifikation und das Debugging von arithmetischen Schaltkreisen auf Gatterebene wobei insbesondere große und komplexe Schaltkreise zur Multiplikation und Division betrachtet werden. Diese Schaltungen spielen in verschiedenen Anwendungen eine wichtige Rolle und sie bestehen meist aus Millionen von Gattern. Im Rahmen meiner Forschung sollen Methoden auf Basis der Computer Algebra zum Einsatz kommen.



Marcel Merten, M.Sc.
Telefon: +49 (421) 218 - 63945
Raum: MZH 4260
E-Mail: mar_mer@uni-bremen.de
Meine Publikationen

Ich beschäftige mich mit der Testerzeugung und der Verifikation von Schaltkreisen unter Verwendung formaler Beweistechniken. Hierbei stehen Schaltkreise mit neuartigen Sicherungsblöcken im Fokus, die einen effektiven IP-Knowledgeschutz ermöglichen, wofür neuartige rekonfigurierbare Feldeffektransistoren (RFETs) verwendet werden. Ein zentrales Ziel meiner Arbeit besteht darin, die funktionale Äquivalenz zwischen RFET-basierten Schaltkreisen und einem klassischen CMOS-basierten (ungeschützten) Referenzschaltkreises nachzuweisen.



Christopher Metz, M.Sc.
Telefon: +49 (421) 218 - 63942
Raum: MZH 8070
E-Mail: cmetz@uni-bremen.de
Meine Publikationen

Ich wirke am Aufbau des Data Science Center mit. Für Techniken des Data Science sowie des maschinellen Lernens ist die Aufbereitung der Daten besonders wichtig. Daher beschäftige ich mich mit der Erfassung, Speicherung, Archivierung und Aufbereitung von Daten. Zusätzlich interessiere ich mich für die Bereiche verteilte und mobile Anwendung sowie Infrastruktur für High-Performance Computing.



Tim Meywerk, M.Sc.
Telefon: +49 (421) 218 - 64444
Raum: MZH 4250
E-Mail: tmeywerk@informatik.uni-bremen.de
Meine Publikationen

Im Rahmen des Sonderforschungsbereiches EASE beschäftige ich mich mit der formalen Verifikation und Verbesserung von Plänen für autonome Roboter. Außerdem liegen meine Interessen in den Gebieten des automatischen Schlussfolgerns und der Optimierung.



Sajjad Parvin, M.Sc.
Telefon: +49 (421) 218 - 63949
Raum: MZH 4208
E-Mail: parvin@uni-bremen.de
Meine Publikationen

Das Ziel meines Forschungsprojekts „OptiSecure“ ist die Entwicklungen von Methoden zur Absicherung integrierter Schaltungen gegen nicht-invasive Angriffe basierend auf optischer Sondierung (engl. „optical probing“). Dies ist eine relativ neue Form des Angriffs, welcher die kontaktlose Extraktion geheimer Informationen ermöglicht und bereits erfolgreich gegen mehrere gesicherte Systeme eingesetzt wurde. Das Ziel meiner Forschung ist die Untersuchung, wie alternative Schaltungstechniken und Entwurfsmethoden als Gegenmaßnahmen gegen diese Art von passiven Angriffen eingesetzt können. Darüber hinaus sollen mehrere Teststrukturen und ihre gesicherten Pendants in einen Test-Chip integriert und dann ausgiebig getestet werden.



Khushboo Qayyum, M.Sc.
Telefon: +49 (421) 218 - 63958
Raum: MZH 4222
E-Mail: khushboo@uni-bremen.de

Meine Forschung dreht sich um automatisierte Beweistechniken wie BDDs und SAT-Solvers im Rahmen moderner Verifizierungsmethoden. Der Schwerpunkt ist momentan diese Beweistechniken zu untersuchen und für die Verifizierung komplexer eingebetteter Systeme mithilfe von Heuristiken auf verschiedenen Ebenen zu optimieren.



Martha Schnieber, M.Sc.
Telefon: +49 (421) 218 - 63948
Raum: MZH 4300
E-Mail: martha1@uni-bremen.de
Meine Publikationen

Ich beschäftige mich mit der formalen Verifikation von Schaltkreisen auf Gatterebene, insbesondere von approximierten Schaltkreisen. Hierbei zeige ich, dass die formale Verifikation von bestimmten approximierten Schaltkreisen in polynomieller Zeit und polynomiellem Platz durchführbar ist, indem ich polynomielle obere Schranken für die Komplexität der Verifikation bestimme.



Dr.  Lena Steinmann
Telefon: +49 (421) 218 - 63941
Raum: MZH 8080
E-Mail: lena.steinmann@uni-bremen.de

Als Koordinatorin des Data Science Centers unterstütze ich den Ausbau eines interdisziplinären Netzwerks um die Entwicklung innovativer Forschungsansätze im Bereich Data Science voranzutreiben. Ich agiere als Ansprechpartnerin für Fragen rund um das Data Science Center und bin verantwortlich für die Wissenschaftskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit.



Dr. Jannis Stoppe
Raum: MZH 4260
E-Mail: jstoppe@informatik.uni-bremen.de
Meine Publikationen

Mein Forschungsschwerpunkt liegt in der Untersuchung aktueller Beschreibungssprachen für den Hardware/Software-Entwurf. Zentrale Fragen sind dabei vor allem, wie solche hybriden Systeme visualisiert werden können und welche technischen Voraussetzungen dafür erfüllt werden müssen.



Sören Tempel, M.Sc.
Telefon: +49 (421) 218 - 63936
Raum: MZH 4290
E-Mail: tempel@uni-bremen.de
Meine Publikationen

Im Rahmen des Forschungsprojektes Scale4Edge beschäftige ich mich mit der Verifikation von eingebetteten Systemen auf Basis der offenen RISC-V Befehlssatzarchitektur. Der Fokus meiner Tätigkeit liegt dabei derzeit im Besonderen auf der Eigenschaftsprüfung und Fehlersuche mithilfe von symbolischen Ausführungstechniken.



Dipl.-Soz. Heike Thöricht
Telefon: +49 (421) 218 - 63939
Raum: MZH 8070
E-Mail: thoerich@uni-bremen.de

Als Data Steward für Sozial- und Geisteswissenschaftler*innen berate ich zum Umgang mit Forschungsdaten entlang des gesamten Forschungsdatenkreislaufs. Von der Erstellung von Datenmanagementplänen, über das Management Ihrer Forschungsdaten während des Projekts bis zu ihrer Veröffentlichung stehe ich Ihnen gerne beratend zur Seite.



Dr. Lena Wollschläger
Telefon: +49 (421) 218 - 64443
Raum: MZH 4224
E-Mail: wollschlaeger@uni-bremen.de

Ich koordiniere den Aufbau einer Graduiertenschule für den Wissenschaftsschwerpunkt Minds, Media, Machines. Die Graduiertenschule soll die vorhandenen Promotionsprogramme im Wissenschaftsschwerpunkt vernetzen, neue Programme anstoßen und die Strukturierung der Promovierendenausbildung insgesamt vorantreiben.



Dr. Sandra Zänkert
Telefon: +49 (421) 218 - 63957
Raum: MZH 8071
E-Mail: sandra.zaenkert@uni-bremen.de

Als Data Steward am Data Science Center unterstütze ich Forschende der Natur- und insbesondere der Gesundheitswissenschaften bei einem nachhaltigen Forschungsdatenmanagement, beginnend bei der Wissensvermittlung, bis hin zur Unterstützung bei der Antragstellung und Umsetzung der FAIR-Prinzipien im gesamten Forschungsprozess.



Lisa Jungmann
Telefon: +49 (421) 218 - 63933
Raum: MZH 4315
E-Mail: jungmann@informatik.uni-bremen.de
Meine Publikationen

Ich bin Fachinformatikerin im Schwerpunkt Anwendungsentwicklung spezialisiert auf Digitale Medien. Ich beschäftige mich mit Web- sowie Printdesign und der Entwicklung von Internetseiten und Onlinetools. Darüber hinaus arbeite ich wissenschaftlich im Bereich Technische Dokumentation und assistiere Prof. Rolf Drechsler in seiner Funktion als Raumbeauftragten des Fachbereiches 3.






English







Zum Seitenanfang Zur Homepage
Zur Sitemap
Kontakt