Homepage
Sitemap
Kontakt




Universität Bremen Universität Bremen Fachbereich 3 Informatik
Home « Lehre « Lehrmaterial


Konzepte zukünftiger Computertechnologien  03-ME-701.07

Veranstalter: Mathias Soeken

Ziele:
Die Grundlagen zukünftiger Computertechnologien verstehen und erklären können.

Die Funktionsweise zukünftiger Computertechnologien verstehen und erklären können.

Probleme und offene Fragen zukünftiger Computertechnologien kennen und Lösungsmöglichkeiten diskutieren können.

Grundlagenforschung und ihre offenen Probleme verstehen Aufgaben mit wissenschaftlichem Bezug verstehen und lösen können

Inhalte:
Die Entwicklung von Computertechnologien befindet sich vor einer Zeitenwende. Physikalische Grenzen bisheriger Technologien werden früher oder später erreicht, was eine Weiterentwicklung von Rechensystemen auf Basis konventioneller Paradigmen immer schwieriger macht. Als Konsequenz dieser Entwicklung beschäftigen sich Wissenschaftler/-innen und Ingenieur/-innen bereits seit vielen Jahren mit der Entwicklung alternativer Computertechnologien wie z.B. Quantencomputer, DNA Computer, reversible Computer oder optische Computer. Diese arbeiten aber mit komplett anderen Paradigmen als bisherige Rechner. In der Veranstaltung sollen die wesentlichen Konzepte dieser zukünftigen Computertechnologien eingeführt werden. Neben der generellen Funktionsweise und den dafür genutzten Modellen werden insbesondere mögliche Anwendungen und ihre Vorteile gegenüber konventionellen Rechnern diskutiert.


 Ort & Zeit:
Entnehmen Sie Angaben bezügl. Ort und Zeit bitte der Lehrveranstaltungs-Liste


[Folien (außer Übungsblätter) nur aus dem Campusnetz erreichbar]






zurück





English









Zum Seitenanfang Zur Homepage
Zur Sitemap
Kontakt