Homepage
Sitemap
Kontakt




Universität Bremen Universität Bremen Fachbereich 3 Informatik
Home « Lehre « Lehrmaterial


Generic Problem Solver (GPS) 03-MP-902.40

Veranstalter: Prof. Dr. Rolf Drechsler, Oliver Keszöcze, Jannis Stoppe, Kenneth Schmitz

Das Lösen von Problemen gehört zu den Kernaufgaben der Informatik. Auch wenn dabei unterschiedlichste Anwendungsfelder betrachtet werden, lassen sie sich oft in Kategorien wie Sortierprobleme, Suchprobleme, Optimierungsprobleme, Entscheidungsprobleme, etc. einordnen. Ebenso sind die verwendeten Lösungsansätze oft ähnlich. Jede/r Informatiker/-in hat sicher schon mal ein Problem durch einen simplen Aufzählungs- oder Backtracking-Algorithmus gelöst.
Im Rahmen des Projektes wollen wir die Grundlagen für eine ähnliche Vorgehensweise zur Lösung von typischen Informatik-Problemen entwickeln. Ziel ist ein Framework, welches Informatiker/-innen ermöglicht, nicht nur einfache Such- oder Sortierprobleme-Probleme sondern auch komplexe Fragestellungen grob zu konfigurieren, um sie anschließend mit einem solve()-Aufruf zu lösen. Dafür sollen etablierte „Kern-Probleme“ der Informatik untersucht und in dem geplanten Framework entsprechend zur Verfügung gestellt werden. Die Ausgestaltung der Frameworks soll dabei im Laufe des Projektes definiert werden und kann z.B. eine Bibliothek, eine eigene Sprache (inkl. Übersetzer) oder ein komplett anderes Interface beinhalten.

Weitere Informationen
Wer ein tiefes Verständnis über effiziente und mächtige Lösungsverfahren erhalten oder deren Möglichkeiten in praktischen Anwendungen erfahren möchte, ist bei GPS richtig aufgehoben. Grundsätzlich bewegt sich das Projekt in ähnlichen Bereichen wie Praktische Informatik 1/2 und Technische Informatik 1. Wer Spaß an Algorithmen und Lösungstechniken hat, wird auch in GPS ähnliche Problemstellungen wiederfinden. Das Projekt ist für Studierende aus dem Bachelorstudiengang Informatik offen. Eine Weiterführung des Projektes im Masterstudiengang ist geplant.
Als begleitende Lehrveranstaltung wird Qualitaetsorientierter Systementwurf (03-MB-701.03)empfohlen.


 Ort & Zeit:
wöchentlich 4 SWS, Fr 08:00 - 12:00 Uhr, MZH 1110


[Folien (außer Übungsblätter) nur aus dem Campusnetz erreichbar]






zurück





English









Zum Seitenanfang Zur Homepage
Zur Sitemap
Kontakt