Homepage
Sitemap
Kontakt




Universität Bremen Universität Bremen Fachbereich 3 Informatik
Home « Forschung « Projekte
» VerA: Vollautomatische Formale Verifikation Arithmetischer Schaltkreise
Logo

Das Ziel des Projekts VerA ist die vollautomatische formale Verifikation von arithmetischen Schaltkreisen auf der Gatterebene.

Kontakt: Prof. Dr. Rolf Drechsler, Dr. Daniel Große
 
» PLiM „HDL-basierte Synthese und Verifikation für programmierbare Logic-In-Memory Architektur“
Logo

Das Ziel des Projekts PLiM „HDL-basierte Synthese und Verifikation für programmierbare Logic-In-Memory Architektur“ ist es, einen HDL-basierten Synthese Ansatz eine Logic-In-Memory Architektur zu finden.

Kontakt: Prof. Dr. Rolf Drechsler, Saman Fröhlich
 
» Laser-Auftragschweißen für Hochdurchsatzuntersuchungen und additive 3-D- Fertigungen komplexer Legierungen und Verbundwerkstoffe
Logo

Im Projekt wird das zentrale Datenmanagement entwickelt, welches die Erfassung und semantische Ablage der Prozessparameter- und Metadaten sowie die Schnittstellenentwicklung zur dynamischen Prozesssteuerung beinhaltet.

Kontakt: Prof. Dr. Rolf Drechsler, Dr. Sebastian Huhn
 
» NŒRDMAN
Logo

„NŒRDMAN“ ist ein Webcomic über Technik, Nerds und den Norden.

Kontakt: Rolf Drechsler
 
» Identifying Additive Manufacturing Process Windows by Artificial Intelligence
Logo

Im Projekt werden Techniken entwickelt, die eine schnellere Entwicklung von neuen Legierungssystemen für die additive Fertigung ermöglichen.

Kontakt: Prof. Dr. Rolf Drechsler, Dr. Sebastian Huhn
 
» FormalEST
Logo

Das Projekt befasst sich mit der formalen Erzeugung von energie-sicheren Testmustern für den Produktionstest von digitalen Schaltungen.

Kontakt: Rolf Drechsler
 
» Sonderforschungsbereich 1320: EASE – Everyday Activity Science and Engineering
Logo

Logo

Der Sonderforschungsbereich 1320 Everyday Activity Science and Engineering (EASE) ist ein interdisziplinärer SFB an der Universität Bremen in dem daran gearbeitet wird, dass Roboter abstrakte Anweisungen selbständig umsetzen können. Unsere Arbeitsgruppe ist im zweiten Forschungsbereich beteiligt und erforscht die Formalisierung und Verifikation von Plänen.

Weitere Informationen:
http://ease-crc.org


Kontakt: Prof. Dr. Rolf Drechsler, Dr. Daniel Große
 
» Sonderforschungsbereich 1232: Von farbigen Zuständen zu evolutionären Konstruktionswerkstoffen
Logo

Logo

Der Sonderforschungsbereich 1232 "Farbige Zustände" realisiert ein neuartiges, experimentelles Hochdurchsatzverfahren zur Werkstoffentwicklung. Im Mittelpunkt steht hierbei die Identifikation von vielversprechenden chemischen Kompositionen und geeigneten Prozessketten, die eine Erzeugung von leistungsfähigen metallischen Konstruktionswerkstoffen ermöglichen.

Weitere Informationen:
http://sfb1232.de


Kontakt: Prof. Dr. Rolf Drechsler
 
» CONFIRM: Automatisierter Firmware-Entwurf für anwendungsspezifische Elektroniksysteme
Logo

Logo

Im Projekt werden neue Methoden zur Verifikation von Firmwarebasierten Powermanagement-Strategien entwickelt.

Weitere Informationen:
https://www.edacentrum.de/confirm/


Kontakt: Prof. Dr. Rolf Drechsler, Dr. Daniel Große
 
» Entwicklung eines durchgängigen Verifikationsablaufes für den ESL Entwurf
Logo

Im Rahmen des Reinhart Koselleck-Projektes werden neue Methoden entwickelt, welche die Korrektheit von modernen Schaltkreis- und Systementwürfen in Eingebetteten Systemen (embedded systems) sicherstellen.

Kontakt: Prof. Dr. Rolf Drechsler
 








Bereiche
Projekte
Kooperationen





English


Die Arbeitsgruppe






Zum Seitenanfang Zur Homepage
Zur Sitemap
Kontakt