Homepage
Sitemap
Kontakt




Universität Bremen Universität Bremen Fachbereich 3 Informatik
Home « Forschung « Projekte

» OptiSecure
»  Prof. Dr. Rolf Drechsler





Optical Probing ermöglicht die berührungslose Extraktion von geheimen Informationen aus integrierten Nanoschaltungen und wurde erfolgreich in mehreren Sicherheitsanwendungen eingesetzt. Trotz der schwerwiegenden Auswirkungen dieser Art von passiven Angriffen werden bisher keine relevanten Gegenmaßnahmen eingesetzt. Eingebunden in das Gebiet 1 (Nanoelektronik für die Sicherheit) und die interdisziplinäre Gruppe IG3 (Resilienz gegen physische Angriffe) der Antragsmatrix sollen in diesem Projekt Methoden untersucht werden, die den Schutz zukünftiger integrierter Nanoschaltungen vor optischen Angriffen ermöglichen. Zu diesem Zweck soll ein Technologiemodell zur Erforschung des Zusammenhangs zwischen den geometrischen Eigenschaften der integrierten Elemente und ihrer Anfälligkeit für optische Angriffe abgeleitet werden. Gleichzeitig soll untersucht werden, wie alternative Schaltungstechniken und Designmethoden als Gegenmaßnahmen gegen diese Art des passiven Angriffs beitragen können. Darüber hinaus sollen ähnliche neuartige optische Angriffe entwickelt und im Hinblick auf ihr Bedrohungspotenzial bewertet werden. Schließlich sollen mehrere Teststrukturen in eine physikalische Schaltungen integriert und umfassend getestet werden.

Mehr Informationen








Bereiche
Projekte
Kooperationen





English


Die Arbeitsgruppe






Zum Seitenanfang Zur Homepage
Zur Sitemap
Kontakt