Die Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download Einladung_mit_Abstract_20060502 (application/pdf 5.1 KB)


Textalternate  Einladung_mit_Abstract_20060502
Fulltext:
Universität Bremen
Fachbereich Mathematik Sommersemester 2006
Einladung zum
MATHEMATISCHEN KOLLOQUIUM
Am Dienstag, dem 2. Mai 2006
spricht
Prof. Dr. Gerald Wittmann
Päd. Hochschule Schwäbisch Gmünd
über
Offene Aufgaben in der Bruchrechnung ­ Chancen und Probleme
Wie kann eine ,,neue Aufgabenkultur" in der Bruchrechnung etabliert werden? Und ist dies
auch für leistungsschwache Schülerinnen und Schüler möglich? Im Vortrag wird von einer
empirischen Untersuchung berichtet, die einerseits die Chancen offener Aufgaben zur
Bruchrechnung bestätigt und andererseits auch zeigt, wo mögliche Probleme bestehen und
wie diese behoben werden können. Insbesondere besteht ein enger Zusammenhang zwischen
den von Schülerinnen und Schülern gewählten Lösungsverfahren und ihren Vorstellungen
von Mathematikunterricht. Hieraus ergeben sich Kriterien für die Konstruktion offener
Aufgaben zur Bruchrechnung und Ansatzpunkte, um auch leistungsschwache Schülerinnen
und Schüler an diese heranführen zu können.
.
Der Vortrag findet statt um 17 Uhr c.t. im Raum 7260, 7. Ebene des
Mehrzweckhochhauses (MZH) der Universität Bremen, Bibliothekstraße.
Zuvor gibt es Kaffee/Tee und Gebäck im Raum 7160.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Ulrich Krause als Kolloquiumsbeauftragter.
Invitation_with_Abstract_20060502 Einladung_mit_Abstract_20060502

 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: schalt [b]   26.04.2006 Admin-Login