Die Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download Einladung_mit_Abstract_20070529 (application/pdf 4.0 KB)


Textalternate  Einladung_mit_Abstract_20070529
Fulltext:
Universität Bremen
Fachbereich Mathematik Sommersemester 2007
Einladung zum
MATHEMATISCHEN KOLLOQUIUM
Am Dienstag, dem 29. Mai 2007
spricht
Prof. Dr. Michael Scheutzow
TU Berlin
über
Attraktion und Expansion bei Stochastischen Flüssen
Wegen ihrer Komplexität werden turbulente Strömungen oft approximativ durch stochastische Flüsse beschrieben. Für gewisse Klassen solcher Modelle vermuteten R. Carmona und
Y. Sinai (Princeton) aufgrund umfangreicher Simulationen, dass der Durchmesser des Bildes
einer nichttrivialen beschränkten Menge unter dem Fluss fast sicher linear mit der Zeit
wächst. Wir zeigen für zwei Klassen von Modellen (Martingalflüsse und stationäre
Gaußfelder mit endlich vielen Moden) die Gültigkeit dieser Vermutung.
Der Vortrag findet statt um 17 Uhr c.t. im Raum 7260, 7. Ebene des
Mehrzweckhochhauses (MZH) der Universität Bremen, Bibliothekstraße.
Zuvor gibt es Kaffee/Tee und Gebäck im Raum 7140.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Marc Keßeböhmer als Kolloquiumsbeauftragter.
Invitation_with_Abstract_20070529 Einladung_mit_Abstract_20070529

 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: schalt [b]   25.05.2007 Admin-Login