Die Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download Matheschiff in Bremen - ein Artikel aus den ZeTeM-News Nr. 07/2008 (application/pdf 109.7 KB)


Textalternate  Matheschiff in Bremen - ein Artikel aus den ZeTeM-News Nr. 07/2008
Fulltext:
Prof. Dr. Peter Maaß
Zentrum für Technomathematik
Universität Bremen / FB 03
Postfach 33 04 40
D-28334 Bremen
Tel.-Nr. (0421) 218-63801
E-Mail pmaass@math.uni-bremen.de
Bremer Exponat auf dem Matheschiff
Jedes Jahr im Sommer macht
sich das Binnenfrachtschiff MS
Wissenschaft mit einer Ausstellung, passend zum Thema des
jeweiligen Wissenschaftsjahres,
auf den Weg und besucht rund
30 Städte entlang der deutschen
Wasserstraßen.
Im Jahr der Mathematik ist die
MS Wissenschaft als Matheschiff
unterwegs. Auf rund 600 Quadratmetern Ausstellungsfläche im
Bauch des Schiffes laden 32 interaktive Exponate zum Ausprobieren und Mitmachen ein. Die Ausstellung zeigt sehr vielfältige Anwendungsmöglichkeiten der Mathematik aus den Bereichen Natur, Technik,
Mensch und Geist.
Das Zentrum für Technomathematik (ZeTeM) der Universität Bremen ist in diesem Jahr
an einem Exponat zur Computer-Tomographie beteiligt.
Die klassische Computer-Tomographie verwendet Röntgen-Strahlen, um exakte Informationen über die inneren Strukturen des durchleuchteten Körpers zu erhalten. Dass diese
Strukturen aus den Messwerten rekonstruiert werden können, ist eines der bedeutendsten Ergebnisse der Angewandten
Mathematik.
In der Computersimulation eines Tomographen kann man sich z.B. auf die
Reise durch das Innere des menschlichen
Körpers begeben. Mit der vorhandenen
Technik der Tomographie kann man beispielsweise den Inhalt von Überraschungseiern sehen, ohne sie zu öffnen,
oder Bilder fälschen.
Die MS Wissenschaft als Matheschiff
Das Matheschiff legt vom 18. bis 21. Juli in
Bremerhaven (Neuer Hafen, Ostseite) und
vom 22. bis 25. Juli in Bremen (Tiefer) an. Die Öffnungszeiten sind täglich von 10 bis 19
Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung ist geeignet für Interessierte ab 8 Jahren.
Exponat zur Computer-Tomographie
Das Wissenschaftsschiff wird realisiert von Wissenschaft im Dialog, mit finanzieller Unterstützung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Klaus Tschira Stiftung.
++++ ZeTeM – News Nr. 07/08 ++++
Mathship in Bremen - ZeTeM-News No. 07/2008 Matheschiff in Bremen - ein Artikel aus den ZeTeM-News Nr. 07/2008

 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: schalt [b]   22.07.2008 Admin-Login