Die Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download Tag der Lehre am 6.6.2012: Programm (application/pdf 290.7 KB)


Textalternate  Tag der Lehre am 6.6.2012: Programm
Fulltext:




Tag der Lehre
6. Juni 2012
Vormittags
Aktivitäten in den FachbereichenAktivitäten in den Fachbereichen
Nachmittags
14:00 ­ 14:30 Uhr
Einführung: ,,Auf Augenhöhe ­ Gedanken zu guter Lehre und gutem Studieren"
Prof. Dr. Heidi Schelhowe, Konrektorin für Studium und Lehre, MZH Senatssaal
14 30 17 30 Uh14:30 ­ 17:30 Uhr
Zentrale Workshops, MZH (offen für ALLE interessierten Hochschulangehörigen)
Workshop 1: 26 Semester Bologna - noch nichts dazu gelernt?
Input: AStA / Prof. Dr. Heidi Schelhowe, Konrektorin Studium und Lehre / Gerlinde Walter,
Referat Hochschulen und Hochschulpolitik bei der Senatorin für Bildung, Wissenschaft und Gesundheit
MZH, Senatssaal
Workshop 2: Vielfalt als Chance oder: Abschied von DEN Musterstudierenden
Ergebnisse der QUEST-Befragung Ziele und Wege des Diversity-Engagements an der UniversitätErgebnisse der QUEST-Befragung, Ziele und Wege des Diversity-Engagements an der Universität
Bremen
Input: Prof. Dr. Yasemin Karakaolu, Konrektorin für Interkulturalität und Internationalität / Christina Vocke, Dezernat
Studentische Angelegenheiten
MZH, R.1090
Workshop 3: Forschendes Lernen ­ Wann, wenn nicht jetzt? Wo, wenn nicht hier? ...
Moderation: Margot Kröger, Referat Lehre und Studium
MZH, R.1460
Workshop 4: Lernen im SuUB Raum: Orte Informationen ExpertenWorkshop 4: Lernen im SuUB-Raum: Orte, Informationen, Experten
a) So funktioniert Bibliothek heute, b) Beispiel Literaturverwaltung
Input: Andrea Joswig, Claudia Bodem, SuUB
MZH, R.1450
Workshop 5: Wie lassen sich digitale Medien in der Lehre einbinden?
Vorstellung didaktischer Konzepte zur Anreicherung verschiedener Veranstaltungsformate
Input: Nadine Demski, ZMML/ Thomas Bernhardt, FB 12
MZH, R.1100
W k h 6 W d ht Q lität k i l f?Workshop 6: Wer dreht am Qualitätskreislauf?
Qualitätsmanagement und Beteiligungsmöglichkeiten in Studium und Lehre
Input: Dr. Thomas Köcher, Referat Lehre und Studium
MZH, R.1110
Workshop 7: Mitmachen, Zuhören oder Abschalten?
Aktivierende Methoden für große Lehrveranstaltungsgruppen
Input: Malgorzata Karpinska, Thomas Müller, Kompetenzzentrum Hochschuldidaktik für Niedersachsen
MZH, R.1470
Im Foyer des MZH (1. Etage) findet eine begleitende Poster-Präsentation statt.
Abends
18:00 Uhr: Verleihung des Berninghausen-Preises 2012, GW2, R. 3009

Day of Teaching at 6/6/2012: Programm
Tag der Lehre am 6.6.2012: Programm


 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: schalt [b]   31.05.2012 Admin-Login