Die Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download Lektor/in - Kennziffer LK 149/14 (application/pdf 35.3 KB)


Textalternate  Lektor/in - Kennziffer LK 149/14
Fulltext:




Als mittelgroße Universität mit 250 Professuren und 19.000 Studierenden hat sich die
Universität Bremen als eine von elf Universitäten im Exzellenzwettbewerb durchgesetzt. Sie
überzeugte mit einem ambitionierten Zukunftskonzept und gehört nun zu den
Exzellenzuniversitäten.
An der Universität Bremen, im Fachbereich 3 (Mathematik und Informatik), ist vorbehaltlich der
Stellenfreigabe zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein
Universitätslektorat
Senior Lecturer
gem. § 24 a BremHG
Entgeltgruppe TV-L 15
Kennziffer: LK 149/14
für den Aufgabenbereich Reine Mathematik
unbefristet zu besetzen.
Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber soll mit voller Arbeitszeit die Aufgaben einer/eines
Universitätslektorin/Universitätslektors gemäß § 24a des Bremischen Hochschulgesetzes
(BremHG) wahrnehmen. In diesem Rahmen obliegen ihr/ihm selbständige Aufgaben in Lehre
und Forschung. Gesucht wird eine Wissenschaftlerin / ein Wissenschaftler mit selbständiger
Lehrerfahrung in der Reinen Mathematik und internationalen Forschungserfahrungen mit
Schwerpunkten in einem Fachgebiet der Analysis. Wir bieten die Möglichkeit zur Einbindung in
international renommierte Forschungsgruppen am Fachbereich. Es wird erwartet, dass das
Lektorat in Forschungs- und Drittmitteleinwerbeprojekten am Fachbereich und dessen Umfeld
mitwirkt.
Die Lektorin / der Lektor soll die überwiegend auf deutsch abzuhaltende Lehre in den
mathematischen Studiengängen vertreten sowie Service-Lehrveranstaltungen für andere
Fachbereiche, insbesondere in den Ingenieurswissenschaften, durchführen. Bereitschaft zu
hochschuldidaktischer Weiterbildung, Beteiligung an englischsprachigen Studiengängen,
Initiativen und Experimentierfreude in der Lehre sowie Beiträge zur Internationalisierung der
Universität Bremen werden erwartet.
Die Lehrverpflichtung wird bei einschlägiger wissenschaftlicher Forschung bzw. Übernahme von
Aufgaben in der Selbstverwaltung auf 12 SWS reduziert.
Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium an einer
wissenschaftlichen Hochschule, herausragende Promotion im Fachgebiet Mathematik und eine
mindestens dreijährige hauptberuflich wissenschaftliche Tätigkeit nach Abschluss der
Promotion, Nachweis der pädagogischen Eignung sowie didaktisches Engagement und
nachgewiesene Lehrerfahrung von mindestens 2 Jahren.
Es besteht die Möglichkeit zur Habilitation.
Die Universität Bremen beabsichtigt, den Anteil von Frauen im Wissenschaftsbereich zu
erhöhen und fordert deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Personen mit
Migrationshintergrund sind ebenfalls ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.
Schwerbehinderten Bewerberinnen/Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher
und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.
Weitere Informationen erteilt der Prodekan des Fachbereich 3, Prof. Dr. A. Schmidt, unter
Prodekan@fb3.uni-bremen.de oder 0421/218-63 851 oder 0421/218­63 840.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind unter Angabe der o.g. Kennziffer bis zum
18.05.2014 in elektronischer Form (pdf-Format) zu richten an:
fb3lektor2014@math.uni-bremen.de
Universität Bremen
Fachbereich 3
Herrn Giesenhagen
Mathematik und Informatik
Postfach 330 440
28334 Bremen

Lektor/in - Kennziffer LK 149/14
Lektor/in - Kennziffer LK 149/14


 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: cocs [b]   16.04.2014 Admin-Login