Die Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L- Kennziffer A 202/14 (application/pdf 42.5 KB)


Textalternate  Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L- Kennziffer A 202/14
Fulltext:




An der Universität Bremen ist im Fachbereich 3, Prof. Dr. Ron Kikinis ­ unter dem
Vorbehalt der Stellenfreigabe ­ zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die neue
Arbeitsgruppe Medical Image Computing die Stelle
eines/r wissenschaftlichen Mitarbeiter/in
Entgeltgruppe 13 TVL
befristet für die Dauer von drei Jahren und mit 50% der tariflichen
Wochenarbeitszeit für ein Projekt im Rahmen der Exzellenzinitiative an der Uni
Bremen zu besetzen.
Ihre Aufgaben:
· Entwicklung von medizinischen (Web-)Applikationen
· Planungs- und Follow-up Gespräche mit Chirurgen und anderen Benutzern
zur Identifikation chirurgischer Anforderungen und Bedürfnisse
· Mitarbeit in Projekten und Projektkoordination
· Planung und Veröffentlichung klinischer und labortechnischer Studien
Ihre Voraussetzungen:
· abgeschlossenes Hochschulstudium, Master oder Diplom, vorzugsweise im
Bereich medizinische Informatik
· mehrjährige praktische Erfahrung in der Zusammenarbeit mit medizinischen
Partnern
· tiefgehende Kenntnisse im Umgang mit dem medizinischen Standard DICOM
und dessen Einsatz
· idealerweise Erfahrung in der Entwicklung von webbasierten Client-Server
Technologien im medizinischen Umfeld
· sehr starke Team- und Kommunikationsfähigkeit
· gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Die Universität Bremen beabsichtigt, den Anteil von Frauen im
Wissenschaftsbereich zu erhöhen und fordert deshalb Frauen ausdrücklich auf,
sich zu bewerben. Schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern wird bei im
Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind willkommen.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen sowie Urkunden/Zeugnissen richten
Sie bitte unter Angabe der Kennziffer A202/14 bis zum 25.12.2014 an:
Fraunhofer MEVIS
Prof. Dr. Ron Kikinis
Universitätsallee 29
28359 Bremen
oder in elektronischer Form (in einer zusammengefassten pdf-Datei) E-Mail an:
kikinis@uni-bremen.de
Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen)
einzureichen, da wir sie aus Kostengründen nicht zurücksenden können; sie
werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L- Kennziffer A 202/14
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L- Kennziffer A 202/14


 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: cocs [b]   15.12.2014 Admin-Login