Die Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L- Kennziffer A10/15 (application/pdf 24.1 KB)


Textalternate  Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L- Kennziffer A10/15
Fulltext:




An der Universität Bremen ist am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft in der
Nachwuchsgruppe Computational Logistics,
ab sofort eine Stelle für eine/n
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in
- Entgeltgruppe 13 TV-L- (100%)
für die Dauer von 24 Monaten ­ unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe ­ zu besetzen.
Die Forschung in der Nachwuchsgruppe Computational Logistics (Prof. Dr. Buer) konzentriert sich
auf die Lösung von Fragestellungen der Logistik mit Hilfe von Methoden des Operations Research
und der Wirtschaftsinformatik.
Aufgaben:
· Durchführung des vom BMWi geförderten Forschungsprojekts ,,simTOS ­ Simulationsgestütztes
Prognosewerkzeug zur Bewertung des aktuellen Planungsstands in einem Containerterminal"
zusammen mit weiteren Industrie- und Universitätspartnern aus Deutschland und Südkorea.
· Komplexe und realistische Planungsprobleme innerhalb eines Containerterminals gemeinsam mit
Industriepartnern strukturieren, mathematisch modellieren sowie unter Anwendung von
eigenentwickelten Optimierungsverfahren lösen.
· Eigenverantwortliche Forschung mit Bezug zum Forschungsprofil der Arbeitsgruppe
Computational Logistics in Verbindung mit der Anfertigung einer Promotion, gerne im
thematischen Umfeld des simTOS-Projekts.
· Unterstützung in der Lehre, z.B. bei der Durchführung von Seminaren oder der Betreuung von
Abschlussarbeiten und Mitwirkung bei den administrativen Aufgaben der Arbeitsgruppe.
Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion ist gegeben und wird ausdrücklich gefördert.
Einstellungsvoraussetzungen:
· Ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom- oder
Masterstudiengang mit insgesamt mindestens 300 CP), z.B. in Betriebswirtschaftslehre,
Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik oder Mathematik.
· Kenntnisse des Operations Research oder der quantitativen Logistik.
· Wünschenswert sind erste Erfahrungen in der Programmierung (z.B. auf Basis von Java, C++
oder Python). Die Bereitschaft zur Vertiefung dieser Kenntnisse ist erforderlich.
· Die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte anschaulich in deutscher und englischer Sprache zu
kommunizieren.
Die Universität Bremen beabsichtigt, den Anteil von Frauen im Wissenschaftsbereich zu erhöhen und
fordert deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderten Bewerberinnen bzw.
Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang
gegeben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.
Bewerbung und Frist
Senden Sie bei Interesse Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen einschließlich einer
elektronischen Kopie Ihrer Abschlussarbeit (sofern bereits abgeschlossen) bis zum 05.02.2015 unter
Angabe der Kennziffer A10/15 postalisch an:
Prof. Dr. Tobias Buer
Computational Logistics
Universität Bremen
Wilhelm-Herbst-Str. 5
28359 Bremen
oder elektronisch an tobias.buer (at) uni-bremen.de
Informationen über die Nachwuchsgruppe Computational Logistics erhalten Sie auf unserer Webseite
(http://www.cl.uni-bremen.de), telefonische Auskunft gibt Herr Buer unter 0421 218 66850.
Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in 13 TV-L- Kennziffer A10/15
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L- Kennziffer A10/15


 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: cocs [b]   20.01.2015 Admin-Login