Die Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download aktuelle Äquivalenztabellen zu den MPO Technomathematik Master (Sep.2015) (application/pdf 71.1 KB)


Textalternate  aktuelle Äquivalenztabellen zu den MPO Technomathematik Master (Sep.2015)
Fulltext:




Äquivalenztabelle MPO Technomathematik
Äquivalenztabelle 1: Übergang MPO Technomathematik vom 6. Juli 2011 in die MPO vom 5. August 2015
In den Bereichen Spezialfach 1 und Spezialfach 2 sowie Spezialseminar 1 und Spezialseminar 2 wurden auf der Grundlage der MPO vom 6. Juli
2011 auf Lehrveranstaltungsebene Leistungen erworben. Die erworbenen Leistungen werden ­ ebenso wie andere Leistungen beim Übergang -
ohne den Verlust von Creditpoints und ohne Verschlechterung in der Notenberechnung vollständig in den Bereichen, die in der MPO Technomathematik vom 5. August 2015 mit Technomathematik VL-1 und Technomathematik Sem-2 ausgewiesen sind, anerkannt. Erworbene Leistungen
werden nur einmal angerechnet, eine doppelte Anrechnung von Leistungen für die Bereiche der MPO Technomathematik vom 5. August 2015 ist
nicht zulässig.
MPO Technomathematik vom 6. Juli 2011 MPO Technomathematik vom 5. August 2015
Modultitel Pflicht/Wahlpflicht
/ Wahl
C
P
Prüfungstyp
wird anerkannt
für
Modultitel Pflicht/Wahlpflicht
/ Wahl
C
P
Prüfungstyp
Numerik Partieller Differentialgleichungen**
WP 9 MP Numerik Partieller Differentialgleichungen**
P 9 KP
Modellierungsseminar P 18 MP Modellierungsseminar P 18 MP
Spezialfach 1**
Spezialfach 2**
WP
WP
9
9
MP
MP
Technomathematik VL1**
W 9 KP
Technomathematik VL1**
W 9 KP
Spezialseminar 1 WP 6 MP Technomathematik
Sem-2
W 6 MP
Spezialseminar 2 WP 6 MP Technomathematik
Sem-2
W 6 MP
Ergänzungsfach WP 9 MP* Ergänzungsfach W 9 MP*
Module aus dem Anwendungsfach
WP 24 MP Module aus dem Anwendungsfach
WP 24 KP
Modul Masterarbeit (und
Kolloquium)
P 30 Modul Masterarbeit (und
Kolloquium)***
P 30
* kennzeichnet eine unbenotete Modulprüfung.
** Nach PO 2011 wurde in der Gruppe ,,Numerik Partieller Differentialgleichungen", ,,Spezialfach1" und Spezialfach 2" nur ein Modul benotet. Laut PO 2015 §8(3)
gilt das analog: von den drei Noten zu ,,Numerik Partieller Differentialgleichungen" und ,,Wahlbereich VL-1" wird nur die beste Note für die Gesamtnote berücksichtigt.
*** Das Gewicht des Moduls Masterarbeit (und Kolloquium) für die Berechnung der Gesamtnote ist erhöht worden.
Äquivalenztabelle MPO Technomathematik
Äquivalenztabelle 2: Übergang MPO Technomathematik vom 21. August 2013 in die MPO vom 5. August 2015
In den Bereichen ,,Wahlbereich Vorlesungen" und ,,Wahlbereich Seminare" wurden auf der Grundlage der MPO vom 21. August 2013 auf Lehrveranstaltungsebene Leistungen erworben. Die erworbenen Leistungen werden ­ ebenso wie andere Leistungen beim Übergang - ohne den Verlust
von Creditpoints und ohne Verschlechterung in der Notenberechnung vollständig in den Bereichen, die in der MPO Technomathematik vom
5. August 2015 mit ,,Technomathematik VL-1" und ,,Technomathematik Sem-2" ausgewiesen sind, anerkannt. Erworbene Leistungen werden nur
einmal angerechnet, eine doppelte Anrechnung von Leistungen für die Bereiche der MPO Technomathematik vom 5. August 2015 ist nicht zulässig.
MPO vom 21. August 2013 MPO vom 5. August 2015
Modulkürzel+
Modultitel
Pflicht/Wahlpflicht
/ Wahl
C
P
Prüfungstyp
wird anerkannt
für
Modulkürzel+
Modultitel
Pflicht/Wahlpflicht
/ Wahl
C
P
Prüfungstyp
Numerik Partieller Differentialgleichungen**
P 9 KP Numerik Partieller Differentialgleichungen**
P 9 KP
Modellierungsseminar P 18 MP Modellierungsseminar P 18 MP
Wahlbereich Vorlesungen**
W 18 KP Technomathe VL-1** W 9 KP
Technomathe VL-1** W 9 KP
Wahlbereich Seminare W 12 MP Technomathe Sem-2 W 6 MP
Technomathe Sem-2 W 6 MP
Ergänzungsfach WP 9 MP* Ergänzungsfach W 9 MP*
Module aus dem Anwendungsfach
WP 24 MP Module aus dem Anwendungsfach
WP 24 KP
Modul Masterarbeit (und
Kolloquium)
P 30 Modul Masterarbeit (und
Kolloquium)***
P 30
* kennzeichnet eine unbenotete Modulprüfung.
** Nach PO 2013 geht von den im Modul ,,Numerik Partieller Differentialgleichungen" und im ,,Wahlbereich Vorlesungen" erworbenen Noten nur eine in die Gesamtnote ein. Laut PO 2015 §8(3) gilt das analog: von den drei Noten zu ,,Numerik Partieller Differentialgleichungen" und ,,Wahlbereich VL-1" wird nur die beste
für die Gesamtnote berücksichtigt.
*** Das Gewicht des Moduls Masterarbeit (und Kolloquium) für die Berechnung der Gesamtnote ist erhöht worden.
Kröger Acrobat PDFMaker 10.0 für Word Adobe PDF Library 10.0 Mon Sep 14 11:02:03 2015 Mon Sep 14 11:02:04 2015 yes 2 no 841.92 x 595.32 pts (A4) 72823 bytes yes 1.5
actual Equivalence table MPO Technomathematics Master (Sep.2015)
aktuelle Äquivalenztabellen zu den MPO Technomathematik Master (Sep.2015)


 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: schalt [b]   18.09.2015 Admin-Login