Die Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L- Kennziffer A 264/15 (application/pdf 27.4 KB)


Textalternate  Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L- Kennziffer A 264/15
Fulltext:




Im Fachbereich 3 (Mathematik und Informatik) der Universität Bremen ist zum
nächstmöglichen Zeitpunkt für 3 Jahre ­ vorbehaltlich der Stellenfreigabe - folgende
Stelle zu besetzen:
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
­ Design Understanding ­
Entgeltgruppe TV-L 13
Fachlich ist die Stelle in der Arbeitsgruppe "Zuverlässige Eingebettete Systeme" (ZESy) zugeordnet.
ZESy ist im Fachbereich Mathematik/Informatik an der Universität Bremen angesiedelt. Die
Arbeitsgruppe kooperiert eng mit dem Institut für Raumfahrtsysteme des Deutschen Zentrum für Luft- und
Raumfahrt e.V. (DLR) in Bremen. Wissenschaftliche Arbeiten und praktische Umsetzungen werden in
einem Team durchgeführt und publiziert.
ZESy arbeitet im Bereich der Technischen Informatik mit dem Schwerpunkt Entwurfsautomatisierung.
Dies umfasst die Themenbereiche
· Einsatz formaler Methoden insbesondere aus den Bereichen Modellprüfung,
Testmustergenerierung und Satisfiability Modulo Theories
· Entwicklung von Entwurfswerkzeugen mit hohem Automatisierungsgrad
· Fehlertoleranz, Debugging und Design Understanding von Hardware-Software-Systemen
Die ausgeschriebene Stelle soll insbesondere im Bereich Design Understanding neue Ansätze
erarbeiten. Vor dem Hintergrund großer Designteams und Wiederverwendung existierender HardwareBlöcke sowie Software-Bibliotheken, stellt das Verstehen existierender Entwürfe eine zentrale
Herausforderung dar. Deshalb soll untersucht werden, wie Designer in diesem Prozess mittels
automatisierter Werkzeuge unterstützt werden können.
Die Stelle ist mit einer Lehrverpflichtung von 2 SWS verbunden. Die Stelle dient zugleich der
wissenschaftlichen Weiterqualifikation. Eine Verlängerung für ein weiteres Jahr wird angestrebt.
Vorausgesetzt werden:
· ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Informatik oder in verwandten
Bereichen
· sehr gute Kenntnisse in C++
· Erfahrung mit Hardware-Beschreibungssprachen
· sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Erwünscht sind darüber hinaus:
· sehr gute Kenntnisse in den oben genannten Themenbereichen
· Kenntnisse in der Durchführung und Unterstützung von Lehrveranstaltungen
Die Universität Bremen beabsichtigt, den Anteil von Frauen im Wissenschaftsbereich zu erhöhen und
fordert deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderten
Bewerberinnen/Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der
Vorrang gegeben.
Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund sind willkommen.
Weitere Nachfragen und Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der
Kennziffer A264/15 bis zum 08.02.2016 an:
Universität Bremen
Fachbereich Mathematik/Informatik,
Prof. Dr. - Ing. Görschwin Fey
Postfach 3304 40,
28334 Bremen
oder per Mail an:
fey@informatik.unibremen.de
Falls Sie Bewerbungsunterlagen auf Papier einreichen wollen, senden Sie uns bitte nur Kopien (keine
Mappen), da wir sie nicht zurücksenden können; sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens
vernichtet.
A264-15_Fey A264-15_Fey cocs FreePDF 4.14 - http://shbox.de GPL Ghostscript 9.04 Tue Jan 19 11:06:09 2016 Tue Jan 19 11:06:09 2016 no 2 no 595 x 842 pts (A4) 28037 bytes no 1.7
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L- Kennziffer A 264/15
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L- Kennziffer A 264/15


 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: cocs [b]   19.01.2016 Admin-Login