Die Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite «Service «Personenverzeichnis Detail

Photo: Ziemer, Tim
Dr.  Tim  Ziemer
Archiv Ehemalige(r) Mitarbeiter(in)

Kein Status
[ Informatik ]

Arbeitsgruppe/Institution:
Link zu externer Seite  Cognitive Systems  (CoSy)

Raum:Cartesium 3.14
Telefon [dienstlich]: +49 (421) 218 - 64280
Telefax [dienstlich]: +49 (421) 218 - 64239
E-Mail :email


Link zu externer Seite Zur dienstlichen Homepage
Link zu externer Seite Zur privaten Homepage
Link zu externer Seite Publikationen




Tätigkeit

Ich bin Musikwissenschaftler mit dem Schwerpunkt "Angewandte Psychoakustik" in den Bereichen Schallfeldsynthese, Auditory Displays und computergestützte Musikanalyse. Desweiteren forsche ich auf den Gebieten der musikalischen Akustik und Raumakustik, Mikrofon- und Hydrofonarraytechnologie.

Angewandte Psychoakustik

1) Psychoakustische Auditory Displays:

Implementierung der Klangwahrnehmung im Design von Auditory Displays und Sonifikationen für Navigation, zum Beispiel für:
  • Minimalinvasive und andere chirurgische Eingriffe

  • Auditorische Nutzeroberflächen und Audio Games

  • Verklanglichung von Bewegung von Tanz oder Rehabilitationsübungen

2) Psychoakustische Schallfeldsynthese:
  • Technische Implementierung der Klangwahrnehmung

  • Physikalische Implementierung der Abstrahlcharakteristik von Musikinstrmenten

  • Untersuchung der klanglich wahrgenommenen Ausdehnung von Musikinstrumenten


3) Mikrofon- und Hydrofonarraytechnologie:
Entwicklung von Nah- und Fernfeldmethoden zum:
  • Messen der Abstrahlcharakteristik von Musikinstrumenten

  • Tracken von Objekten


Mehr über meine aktuelle Arbeit erfahren Sie auf den Forschungsgruppen-Seiten der Cognitive Systems, der Creative Unit IOI und des Bremen Spatial Cognition Centers (BSCC) und dem BSCC-Twitter-Account.
Meine Projekte und Publikationen finden Sie auf Academia, Google Scholar, LinkedIn, OrciD und Researchgate. Grundlagen der musikalischen Akustik und Psychoakustik werden in meinem YouTube-Kanel demonstriert.



Lebenslauf

* 1986 in Henstedt-Ulzburg

2006 Praktikum im Tonstudio Modern Toys Music

2006-2011 Studium der Systematischen Musikwissenschaft, Historischen Musikwissenschaft und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hamburg

2008-2009 Studentische Hilfskraft in der Behörde für Kultur, Sport und Medien Hamburg

2008-2010 Akustik-Tutor am Institut für Systematische Musikwissenschaft der Universität Hamburg

2011 Sachverständigenassistenz im Ingenieurbüro für Akustik Busch GmbH

2011-2015 Promotionsstudent am Institut für Systematische Musikwissenschaft der Universität Hamburg

2011-2014 Technischer Dienst und Ordnungsdienst beim Konzert- und Veranstaltungslogistiker U-Need

2012-2013 Organisation der International Summer School in Systematic Musicology (ISSSM)

Seit 2013 Freier Autor bei CHIP und CHIP-Online Praxistipps

2013-2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Systematische Musikwissenschaft der Universität Hamburg

2016 Co-Organisation der Sound and Music Computing Summer School (SMC)

Januar - April 2016 Forschunspraktikum am National Institute of Informatics (NII) Tokyo, Japan

2016-2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bremen Spatial Cognition Center der Universität Bremen

Seit 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Systematischen Musikwissenschaft der Universität Hamburg


Pers. Zusatzinformationen

Nicht-wissenschaftliche Artikel von mir finden Sie auf CHIP Online, c't und Focus Online.







zurück  

Zuletzt geändert durch ziemer am 17.05.2018



Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: SIXmin [b]   20.09.2018 Admin-Login