Die Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download Wissenschaftlie/r Mitarbeiter/in - Kennziffer A 42/17 (application/pdf 18.8 KB)


Textalternate  Wissenschaftlie/r Mitarbeiter/in - Kennziffer A 42/17
Fulltext:




An der Universität Bremen ist im Fachbereich 3 (Mathematik und Informatik)
frühestens zum 1.4.2017 (vorbehaltlich der Stellenfreigabe) zunächst befristet auf
drei Jahre eine ganze Stelle zu besetzen:
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Informatik - Entgeltgruppe 13 TV-L
Die Stelle ist der Arbeitsgruppe ,,Theorie der künstlichen Intelligenz (TdKI)" von
Prof. Carsten Lutz zugeordnet, deren Forschungsthemen unter anderem
Beschreibungslogik, Ontologiesprachen, Datenbanktheorie und Logik in der
Informatik umfassen. Es handelt sich um eine aus Mitteln der Universität
finanzierte Landesstelle, die mit einer Lehrverpflichtung von 4 SWS verbunden
ist.
Die Stelle ist sowohl für Postdocs als auch für Promovierende geeignet und kann
für die eigene wissenschaftliche Qualifikation genutzt werden (Promotion/
Habilitation). Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber soll die AG TdKI in
Forschung und Lehre verstärken. In der Lehre wird Engagement bei der
Durchführung von Tutorien zu Grundlehrveranstaltungen der theoretischen
Informatik erwartet. Bei vorhandener Qualifikation können auch eigene Lehrveranstaltungen angeboten werden.
Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik oder eine
vergleichbare Qualifikation. Gute Grundkenntnisse in mindestens einem für die
AG relevanten Themenbereich sind ebenfalls erforderlich.
Die Universität Bremen fördert die Einstellung von Frauen. Es wird begrüßt, wenn
sich der Anteil von Frauen erhöht. Aus diesem Grund fordern wir vor allem
qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.
Schwerbehinderten Bewerberinnen/Bewerbern wird bei gleicher Eignung der
Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund
sind willkommen.
Weitere Nachfragen und Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie
bitte unter Angabe der Kennziffer A42/17 bis zum 23.03.2017 an:
Universität Bremen
Fachbereich Mathematik/Informatik
Prof. Dr. Carsten Lutz
Bibliothekstraße 1
28359 Bremen
oder in elektronischer Form (in einer pdf-Datei) an hederich@uni-bremen.de.
Bewerbungen werden auch nach der Frist berücksichtigt, bis die Stelle besetzt ist.
Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen)
einzureichen, da wir sie nicht zurücksenden können; sie werden nach Abschluss
des Auswahlverfahrens vernichtet.
Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.
A42-17_Lutz_Grund A42-17_Lutz_Grund cocs FreePDF 4.14 - http://shbox.de GPL Ghostscript 9.04 Wed Mar 15 09:26:52 2017 Wed Mar 15 09:26:52 2017 no 2 no 595 x 842 pts (A4) 19245 bytes no 1.7
Wissenschaftlie/r Mitarbeiter/in - Kennziffer A 42/17
Wissenschaftlie/r Mitarbeiter/in - Kennziffer A 42/17


 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: cocs [b]   15.03.2017 Admin-Login