next up previous contents
Next: Ein internes GUIOBJECT erzeugen Up: Konfigurationsoptionen Previous: Vordefinierte Klassen

Objekt-spezifische Konfigurationen

Funktionen, die nur einfach verwendete Objekt-Konfigurationen setzen bzw. deren Werte abfragen werden als einzelne Funktionen in den entsprechenden Modulen implementiert. Da sie sich ansonsten nicht von den im vorigen Abschnitt beschriebenen Klassenmethoden unterscheiden, wären Sie hier im Prinzip gar nicht erwähnenswert, wenn nicht HDoc, ein javadoc-ähnliches Dokumentationstool das wir verwenden, leider ein Problem mit dem oben beschriebenen Typ Config w hätte. Da aber HDoc aber ein Problem mit Funktionstypen hat, gibt es leider mit obiger Schreibweise eine parse error. Daher muß in diesem Fall der Typ Config w ausgeschrieben werden (also als w -> IO w), zumindest bis eine spätere Version hoffentlich damit zurechtkommt.



Christoph Lueth
Wed May 29 14:12:28 MEST 2002