Logo
Info
Aktuell
Teilnehmer
Archiv
Material
Anforderung
Scheinkriterien
Fotos
Kontakt
Info

Smart Chair: Ein intelligenter und sicherer Rollstuhl mit multimodaler Interaktion

Ziel des Projekts SmartChair ist die Entwicklung eines auf natuerliche Sprache zentrierten multimodalen Dialogsystems zur Steuerung des Bremer Autonomen Rollstuhls "Rolland". Das Projekt hat eine enge Verbindung zum Projekt "Shared- Control via Dialogue" im Rahmen des Sonderforschungsprojekts "Spatial Cognition". Schwergewicht soll dabei auf dem Entwurf der Kommunikationsarchitektur, auf der Definition der Kommunikationskanaele und auf der Modellierung multimodaler Interaktion mit Hilfe formaler Methoden liegen. Durch die Anbindung der sicheren Rollstuhlsteuerung, die vom studentischen Projekt "Bordeaux" entwickelt und implementiert wird, werden wir das Ziel "Sicherer Rollstuhl" erreichen koennen. Dabei hilft die Definition einer gemeinsamen Schnittstelle.

In diesem Projekt werden folgende Themen behandelt.

  1. Bearbeitung natuerlicher Sprache: Analysieren, Verstehen und Generieren natuerlicher Sprache

  2. Gemeinsamessteuerung: Erkennung von "Mode Confusion" Situationen, Generierung von Subdialogen

  3. Mensch-Robot-Interaktion: Multimodalitaet, Kommunikationskanaele, Modellierung der Interaktion

 

© 2005 - 2006
Designt by:WebTeam