Previous Next V-Model Official Homepage by IABG  
V-Model FAQ 00011  

V-Model FAQ Index

Question

1.11 In unserem Umfeld werden die Begriffe »Fachkonzept« und »DV-Konzept« verwendet. Welche Entsprechungen gibt es hierzu im Vorgehensmodell?

IABG Answer

Diese Begriffe entstammen der Denkweise in den BVB-Planungsscheinen des öffentlichen Auftraggebers. In dieser Denkweise wird nicht zwischen Anforderung (was will ich?) und Entwurf (wie soll die Lösung aussehen?) unterschieden, d. h. Anforderung und Entwurf ist eines. Das fachliche Grobkonzept entspricht nach dieser Denkweise im V-Modell in den Aktivitäten SE 1/SE 2 und entspricht den Anwenderforderungen und der Systemarchitektur.

Das fachliche Feinkonzept wird in den Aktivitäten SE 3 erzeugt. Das entsprechende V-Modell-Dokument sind die Technischen Anforderungen. Das DV-Konzept wird in SE 4 und SE 5 erstellt und entspricht den Dokumenten SW-Architektur und Feinentwurf.

Links to V-Model

SE 1
SE 2
SE 3
SE 4
SE 5

Previous Next GDPA Online Last Updated 01.Jan.2002 Updated by Webmaster Last Revised 01.Jan.2002 Revised by Webmaster