GDPA  
Baseline  

A-B-C- D-E-F- G-H-I- J-K-L- M-N-O- P-Q-R- S-T-U- V-W-X- Y-Z

Identification

Baseline

Definitions/Uses

1997
Reference /VM 1997/
Definition/
Use
Als "Baseline" wird eine genau spezifizierte Menge an Produkten (Dokumente, Software und Hardware) zu einem definierten Zeitpunkt verstanden, die im Rahmen des Konfigurationsmanagements verwaltet werden und die eine verläßliche Basis für das (arbeitsteilige) Weiterarbeiten bilden.
Hinweis: Baselines markieren "Reifezustände" (Anforderungen, Lösungskonzept, Entwurf, Liefereinheit) eines Entwicklungsgegenstandes.

Other Languages

English: Baseline

GDPA Online Last Updated 01.Jan.2002 Updated by Webmaster Last Revised 01.Jan.2002 Revised by Webmaster