GDPA  
Operatives Modul  

A-B-C- D-E-F- G-H-I- J-K-L- M-N-O- P-Q-R- S-T-U- V-W-X- Y-Z

Identification

Operatives Modul

Definitions/Uses

1997
Reference /VM 1997/
Definition/
Use
Eine Menge von zusammengehörigen, abgrenzbaren Aktivitäten- und Produktklassen, die einen Ausschnitt aus den Regelungen des Submodells SE ersetzen können (Beispiel: Hardwareerstellung). Im Extremfall kann das Submodell SE vollständig ersetzt werden (Beispiel: Reverse Engineering).

Other Languages

English: Operational Module

GDPA Online Last Updated 01.Jan.2002 Updated by Webmaster Last Revised 01.Jan.2002 Revised by Webmaster