GDPA  
Platzhalter  

A-B-C- D-E-F- G-H-I- J-K-L- M-N-O- P-Q-R- S-T-U- V-W-X- Y-Z

Identification

Platzhalter

Definitions/Uses

1997
Reference /VM 1997/
Definition/
Use
Programm oder Programmteil, das/der während der Integration dazu dient, gewisse Funktions- oder Leistungsmerkmale eines SW-Moduls, einer Datenbank, einer SW-Komponente oder einer SW-Einheit bereitzustellen. Im Sinne des V-Modells kann ein Platzhalter ein Stub oder ein Driver sein:
  • Ein Stub ist ein Platzhalter für ein SW-Modul oder eine oder mehrere SW-Komponenten in einer SW-Teilstruktur. Mit dem Platzhalter wird erreicht, daß die SW-Teilstruktur in gegebenenfalls eingeschränkter Weise übersetzbar oder ausführbar wird. Damit können informelle Prüfungen unter bestimmten Kriterien durchgeführt werden, ohne daß ein SW-Modul, eine SW-Komponente oder eine SW-Einheit komplett vorliegt.
  • Ein Driver (Treiber) ist ein Ablaufsteuerungsprogramm. Es ermöglicht die Ausführung und damit die informelle Prüfung von SW- Teilstrukturen, deren bestimmungsgemäße Ablaufumgebung noch nicht zur Verfügung steht.

Other Languages

English: Dummy

GDPA Online Last Updated 01.Jan.2002 Updated by Webmaster Last Revised 01.Jan.2002 Revised by Webmaster