GDPA  
System  

A-B-C- D-E-F- G-H-I- J-K-L- M-N-O- P-Q-R- S-T-U- V-W-X- Y-Z

Identification

System

Definitions/Uses

1997
Reference /VM 1997/
Definition/
Use
(Quelle: /ISO 12207, 1995/ Information Technology - Software life cycle processes)

Einheitliches Ganzes, das aus einem oder mehreren Prozessen, Hardware, Software, Einrichtungen und Personen besteht, das die Fähigkeit besitzt, vorgegebene Forderungen oder Ziele zu befriedigen.

Für das V-Modell werden nur Systeme betrachtet, deren Aufgabenerfüllung vorwiegend durch den Einsatz von IT realisiert wird. Für derartige Systeme wird abkürzend der Begriff "IT-System" verwendet.

1998
Reference GI FG 5.1.1
Definition/
Use
Glossar/Bereich: SWT/Grundbegriffe
Definition: Ein System ist ein abstrakter, d.h. aus der Sicht eines Betrachters oder einer Gruppe von Betrachtern bestimmter und explizit von seiner Umgebung abgegrenzter Gegenstand.
Systeme sind aus Teilen ("Systemkomponenten" oder "Subsystemen") zusammengesetzt, die untereinander in verschiedenen "Beziehungen" stehen können. Systemteile, die nicht weiter zerlegbar sind oder zerlegt werden sollen, werden als "Systemelemente" bezeichnet.
Verweise: /Hesse, 1994b/
Homepage: http://www.tfh-berlin.de/~sheshonk/GIAK/defs.html#System 07/06/1999

Other Languages

English: System

GDPA Online Last Updated 01.Jan.2002 Updated by Webmaster Last Revised 01.Jan.2002 Revised by Webmaster