Previous Next V-Model Official Homepage by IABG  
KM Homepage  
KM 4.7: Projekthistorie führen  

  CM 4.7 - Recording Project History

Inhalt  
  • Produktfluß
  • Abwicklung
  • Erläuterungen
  • Rollen
  •  
  • Werkzeuganforderungen
  • Externe Normen
  • Verknüpfungen mit der V-Modell Mailingliste
  • Produktfluß

    von Produkt nach Methoden Werkzeug Anf. Ext. Normen
    Aktivität Zustand Kapitel Titel Aktivität Zustand
    PM1 akzeptiert Alle Projekthandbuch - -     /ISO IEC 12207/

    Probl. Resol. Proc.:
    Probl. Resol.,

    Mngmt. Proc.:
    Exec. and Control,

    Improv. Proc.:
    Proc. Improv.

    PM1 ,
    PM4
    in Bearb. Existierend Projektplan - -    
    QS5 ,
    PM9
    - Alle Berichtsdokumente:
    Protokoll ,
    Sachstandsbericht ,
    Projektabschlußbericht ,
    Sachbericht ,
    Aktennotiz ,
    Interne Mitteilung ,
    Einladung
    - -    
    - - Alle Projekthistorie PM7 ,
    PM9 ,
    PM14
    in Bearb. /
    vorgelegt
    EVV LPM06

    + "Kapitel" sind zusätzliche Spalten zum Originalausdruck AU 250

    Abwicklung

    Ziel dieser Aktivität ist das Führen einer Projekthistorie.

    Die Projekthistorie ist das "Projekt-Logbuch", in welchem der Entwicklungsverlauf dokumentiert wird. Festzuhalten sind Informationen zum Projektfortschritt und insbesondere aufgetretene Schwierigkeiten und Probleme sowie mögliche und letztlich gewählte Maßnahmen zu deren Behebung und Lösung.

    Ferner sind statistische Informationen über die durchgeführten Aktivitäten, Planabweichungen und -modifikationen, über beantragte, durchgeführte und abgelehnte Änderungen, über Fehlerhäufigkeit, -arten und -anfälligkeit zu halten. Informationen hierfür werden aus Projektplan und Projekthandbuch im Abgleich mit zuvor bei Kontrollaktivitäten erstellten Interne Mitteilungen und aus den von SE, PM, QS und KM verfaßten Berichtsdokumenten gewonnen.

    Erläuterungen

    Die Projekthistorie stellt eine Dokumentation über Entwicklungsverlauf, Entscheidungen, Probleme und Schwierigkeiten sowie deren Lösung dar. Sie soll helfen, den Ablauf und die Kalkulation künftiger Projekte zu verbessern ("lessons learned").

    Rollen

    Rolle Beteilungsarten
    KM-Verantwortlicher verantwortlich

    Methoden

    Produkt Methodenzuordnung Benutzung
    Kapitel 4.1
    Projekthistorie.
    Deviations from the Plan
    EVV - Earned Value Method Erstellen

    Werkzeuganforderungen

    Produkt Funktionale Werkzeuganforderungen
    Projekthistorie.Planning Statistics LPM06 - Projektkontrolle und -steuerung unterstützen

    Externe Normen

    Norm Prozeß Kapitel Bemerkung
    /ISO IEC 12207/ Problem Resolution Prozeß Problem Resolution (s. Part 3 - ISO 3.2.2)
    Management Prozeß Execution and Control (s. Part 3 - ISO 3.2.3)
    Improvement Prozeß Prozeß Improvement (s. Part 3 - ISO 3.2.3)

    Verknüpfungen mit der V-Modell Mailingliste

    Mail 0229 - Ein paar Fragen zum V-Modell (229)

    Previous Next GDPA Online Last Updated 01.Jan.2002 Updated by Webmaster Last Revised 01.Jan.2002 Revised by Webmaster