Previous Next V-Model Official Homepage by IABG  
RE Homepage  
RE 1: Erhebung des Anwenderbedarfs  

  RE1 - Investigating User Demand

Inhalt  
  • Produktfluß
  • Abwicklung
  • Teilaktivitäten
  • Produktfluß

    von Produkt nach
    Aktivität Zustand Kapitel Titel Aktivität Zustand
    Extern (1) - Alle vorhandener Quellcode - -
    Extern (1) - Alle weitere Informationen (2) - -
    - - Alle Anwenderbedarf RE2
    RE3
    RE4
    RE8
    Extern (1)
    vorgelegt

    Abwicklung

    Abbildung RE.1
    (start daVinci Graph Visualization Tool v2.0)

    Abbildung RE 1: Erhebung des Anwenderbedarfs

    Bei der Erhebung des Anwenderbedarfs wird der Ist-Zustand des vorhandenen Quellcodes und der übrigen vorhandenen System- und Softwaredokumentation aufgenommen und analysiert, um unter Reverse-Engineering-spezifischen Gesichtspunkten Schwachstellen zu ermitteln. Für die ermittelten Schwachstellen werden Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt. Die technische Durchführbarkeit und Wirtschaftlichkeit der aufgezeigten Lösungsmöglichkeiten werden untersucht.

    Teilaktivitäten

    RE 1.1: Ist-Aufnahme durchführen
    RE 1.2: Ist-Analyse durchführen
    RE 1.3: Lösungsvorschläge formulieren
    RE 1.4: Technische Durchführbarkeit untersuchen
    RE 1.5: Wirtschaftlichkeit untersuchen
    Hinweise

    (1) Auftraggeber

    (2) sonstige System- und Softwaredokumentation und alle weiteren verfügbaren Informationen.

    Previous Next GDPA Online Last Updated 01.Jan.2002 Updated by Webmaster Last Revised 01.Jan.2002 Revised by Webmaster