Previous Next V-Model Official Homepage by IABG  
RE Homepage  
RE 2: Durchführung softwaretechnischer Verbesserungen  

  RE2 - Realization of Software-Related Improvements

Inhalt  
  • Produktfluß
  • Abwicklung
  • Erläuterungen
  • Teilaktivitäten
  • Produktfluß

    von Produkt nach
    Aktivität Zustand Kapitel Titel Aktivität Zustand
    Extern (1) - Alle vorhandener Quellcode - -
    RE1 akzeptiert Alle Anwenderbedarf - -
    - - Alle Sachbericht "Messung des Quellcodes" RE8
    Extern (1)
    vorgelegt
    - - Alle Implementierungsdokumente: SW-Modul RE3
    RE5
    in Bearb.
    - - Alle SW-Modul (2)
    - - Alle Implementierungsdokumente: Datenbank
    - - Alle Datenbank (2)

    Abwicklung

    Abbildung RE.2
    (start daVinci Graph Visualization Tool v2.0)

    Abbildung RE 2: Durchführung softwaretechnischer Verbesserungen

    In dieser Aktivität werden auf der Grundlage des Teilprodukts "Anwenderbedarf.Lösungsvorschläge" softwaretechnische Verbesserungen am vorhandenen Quellcode vorgenommen. Dazu können beispielsweise die Verbesserung des modularen Aufbaus, die Verbesserung der Ablauf- und Datenstrukturen sowie die Verbesserung des Layouts gehören. Vor und nach der Durchführung von Verbesserungen wird der Quellcode unter Anwendung von Softwaremaßen gemessen, um den Erfolg der durchgeführten Verbesserungen nachzuweisen. Für den verbesserten Code (SW-Module, Datenbanken) werden die Implementierungsdokumente (SW-Modul) und die Implementierungsdokumente (Datenbank) erstellt. Darüber hinaus werden auf der Grundlage der Meßergebnisse jene Softwarebausteine festgelegt, die bei einer sich anschließenden Forward-Engineering-Maßnahme weiterverwendet werden können bzw. neuentwickelt werden sollten

    Erläuterungen

    Die Festlegung von Meßverfahren und Meßkriterien wird aus dem Projekthandbuch übernommen, das bei der Durchführung von Reverse-Engineering-Projekten um einen entsprechenden Abschnitt zu ergänzen ist.

    Teilaktivitäten

    RE 2.1: Measuring Existierend Source Code
    RE 2.2: Remodularisierung / Restrukturierung
    RE 2.3: Reformatierung
    RE 2.4: Verbesserten Quellcode messen
    RE 2.5: Weiterverwendungsfähige SW-Bausteine festlegen
    Hinweise

    (1) Auftraggeber

    (2) verbesserter Code.

    Previous Next GDPA Online Last Updated 01.Jan.2002 Updated by Webmaster Last Revised 01.Jan.2002 Revised by Webmaster