Previous Next V-Model Official Homepage by IABG  
Header  
SE 9.2: System installieren  

  SD9.2 - System Installation

Inhalt  
  • Produktfluß
  • Abwicklung
  • Erläuterungen
  • Rollen
  •  
  • Werkzeuganforderungen
  • Externe Normen
  • Verknüpfungen mit der V-Modell Mailingliste
  • Produktfluß

    von Produkt nach Methoden Werkzeug Anf. Ext. Normen
    Aktivität Zustand Kapitel Titel Aktivität Zustand
    SE8 akzeptiert Existierend Betriebsinformationen:
    Anwendungshandbuch
    Diagnosehandbuch
    Betriebshandbuch
    Sonstige Einsatzinformationen
    - -      
    SE1 akzeptiert Alle SWPÄ-Konzept - -    
    SE8 akzeptiert Alle System (installierbar) - -    
    - - Alle System (installiert) SE9.3 vorgelegt    

    + "Kapitel" sind zusätzliche Spalten zum Originalausdruck AU 250

    Abwicklung

    Die Installation des Systems am vorgesehenen Einsatzort umfaßt das Zusammenfügen und Installieren der einzelnen Bestandteile des Systems (Hardware und Software) sowie die Herstellung eines betriebsbereiten Zustandes.

    Für das Betriebs- und SWPÄ-Personal ist eine Einweisung am installierten System durchzuführen. Neben der Einweisung in die Handbücher und technischen Unterlagen sind typische Abläufe des Systems (z. B. Einschalten/Hochfahren des Systems, Ausführen wichtiger Funktionen usw.) zu demonstrieren. Hierbei sind sowohl Normal- als auch Ausnahmesituationen zu berücksichtigen.

    Erläuterungen

    Im Rahmen der Installation können beispielsweise folgende Aktionen notwendig sein:

    Rollen

    Rolle Beteilungsarten
    SEU-Betreuer mitwirkend
    Systembetreuer verantwortlich

    Werkzeuganforderungen

    Im Bearbeitung

    Externe Normen

    Im Bearbeitung

    Verknüpfungen mit der V-Modell Mailingliste

    Mail 0271- Re: SE 9 Ueberleitung in die Nutzung (271)

    Previous Next GDPA Online Last Updated 01.Jan.2002 Updated by Webmaster Last Revised 01.Jan.2002 Revised by Webmaster