Universität Bremen  
  FB 3 AG BKB  
  B. Hoffmann > Deutsch
English
 

Diaplan - eine Sprache zum Programmieren mit Diagrammen

 
DIAPLAN wird seit 1999 in Zusammenarbeit mit Frank Drewes (Umeå) und Mark Minas (München) entwickelt. Die Sprache soll folgende Eigenschaften haben:
  • Graphbasiert: Daten werden als geschachtelte Graphen dargestellt.
  • Regelbasiert: Programme sind Mengen von Prädikaten, die mit Graphtransformationsregeln definiert werden.
  • Visuell: Programme werden als Graphen gezeichnet.
  • Generisch: Daten können in beliebigen Diagrammnotationen ein- und ausgegeben werden.
  • Getypt: Die Gestalt (shape) von Graphen wird mit Grammatiken beschrieben.
  • Logisch: Nichtdeterminismus und backtracking werden unterstützt.
  • Funktional: Prädikate höherer Ordnung werden unterstützt.
  • Objektbasiert: Prädikate werden bestimmten Graphtypen zugeordnet.
Derzeit definieren wir noch Grundlagen und Konzepte für die Sprache; gleichzeitig wird im Rahmen einer Diplomarbeit schon ein Interpreter für ihren Kern entwickelt.

Veröffentlichungen zu DiaPlan

 
   
Autor: Dr. Berthold Hoffmann
 
   
Zuletzt geändert am: 5. Februar 2008