Homepage
Sitemap
Kontakt




Universität Bremen Universität Bremen Fachbereich 3 Informatik
Home « Service « Aktuelles


» Wie Künstliche Intelligenz unseren Alltag erobert

Professor Rolf Drechsler bei „Wissen um 11“

Von dialogfähigen Sprachassistenten für zu Hause, über biometrische Gesichtserkennung bei Smartphones bis hin zu intelligenten Einparkhilfen fürs Auto – Künstliche Intelligenz ist längst in unserem Alltag angekommen. Welche Konsequenzen diese Entwicklung mit sich bringt und was dies für uns und unsere Zukunft bedeutet, darüber informiert Prof. Dr. Rolf Drechsler am 6. April 2019 bei der Vortragsreihe „Wissen um 11“ im Haus der Wissenschaft in Bremen.

In seinem Vortrag mit dem Titel „Digitalisierung des Alltags: Welchen Einfluss hat Künstliche Intelligenz?“ thematisiert der Informatikprofessor konkrete Auswirkungen auf einzelne Lebensbereiche und schildert, welche Chancen und Risiken die neuen Technologien bergen. Nicht zuletzt stellt Rolf Drechsler aktuelle KI-Trends vor und möchte zu einer Auseinandersetzung mit dem hochaktuellen Thema anregen.

„Wissen um 11“ ist die Wissenschaftsmatinee in Bremen, in der spannende und aktuelle Themen aus der Wissenschaft jeden Samstag um 11 Uhr in dreißig Minuten vorgestellt werden.

Der Eintritt ist frei.

Wann? 6. April 2019, 11 Uhr

Wo? Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5, 28195 Bremen


Kontakt:
Rolf Drechsler

Herkunft:
DFKI CPS News

Erfassungsdatum: 28.02.2019 | Nr. 410





English









Zum Seitenanfang Zur Homepage
Zur Sitemap
Kontakt