University of Bremen Logo  
 
Research Group Theoretical Computer Science
 
HOME
TEAM
TEACHING
RESEARCH

Lehrveranstaltung im Wintersemester 2013/2014


Syntaktische Methoden der Bilderzeugung


Bachelor-Ergänzungskurs (4SWS) in Theoretischer Informatik (auch Diplom-Hauptstudium (Kategorie V) und freie Wahl im Master-Studium)


(VAK 03-BE-699.01, Voraussetzungen 601.01 und 601.02, ECTS: 6, TMG: 6)




Bilder und entsprechend auch dreidimensionale Szenen lassen sich in vielerlei Weise regelbasiert erzeugen. In den Lehrveranstaltungen werden einige dieser Methoden, die vor allem aus der Theorie formaler Sprachen (Kettencode- und Turtle-Bildsprachen), aus der Automatentheorie (zelluläre Automaten) und aus der fraktalen Geometrie (iterierte Funktionssysteme) stammen, vorgestellt, formal eingeführt und hinsichtlich ihrer Leistungsfähigkeit untersucht. Der Gegenstand des Kurses ist sehr anschaulich (im wahrsten Sinne des Wortes), aber man darf sich nicht täuschen lassen: der Stoff ist nicht ganz einfach.

Termine und Ort
  • Mo und Mi 14:15 - 15:45 im MZH 1100


Schriftliche Materialien und Übungsblätter sind auf der Stud.IP-Seite der Veranstaltung zu finden.


Mail Address
University of Bremen
Dept. for Math. &
Computer Science

P.O. Box 330 440
28334 Bremen
Germany

Physical Address
Bibliothekstrasse 5
MZH 5130
28359 Bremen

Phone
++49(421)218 64451

Email (Secr.)
Helga Reinermann

helga@tzi.de